L├╝ttje Lage

Spezialit├Ąt aus Hannover

ein Niedersachsen-Artikel von Michael Weber - 01.07.2012
L├╝ttje Lage

Eine der beliebtesten Spezialitäten aus dem Raum Hannover kommt vorrangig bei Schützenfesten und Volksfesten wie dem Hannover Schützenfest zum Einsatz: Lüttje Lage. Dabei handelt es sich um ein Kombinationsgetränk von Bier und Schnaps, das so manchen Festsaalbenutzer vor eine große Herausforderung stellt. Denn es wird sehr eigenwillig getrunken.

In anderen Gegenden ist etwas ähnliches wie Lüttje Lage als Lüüt un Lüüt (Hamburg) oder Herrengedeck bekannt. Das Original aus Hannover besteht aus einem speziellen obergärigen Bier, das meistens sehr dunkel ist. Dieses wird in einem Glas gereicht, das keinen Henkel besitzt und einem Zylinder gleicht. Dazu gehört ein Branntwein mit 32 % Alkohol, der in einem leicht trichterförmigen Glas ausgeschenkt wird.

Die Schwierigkeit vor allem für Neulinge in der Region Hannover besteht nun darin, beide Gläser auf einmal zu leeren. Dazu wird das Bierglas mit Daumen und Zeigefinger umfasst. Der Mittelfinger und Ringfinger der Hand halten das Glas Korn. Die beiden Gläser werden nun vorsichtig an den Mund geführt. Bei richtiger Haltung fließt der Branntwein in das Bierglas und von dort in den Mund. Das Getränk wird in einem Zug ausgetrunken. Es erfordert etwas Übung, eine Lüttje Lage unfallfrei zu trinken, daher gibt es in den Festzelten in der Region Hannover und auf dem hannoverschen Schützenfest auch Lätzchen, mit denen Neulinge sich unter den freudigen Blicken der Eingeweihten schützen können. In fast allen Festzelten wird die Lüttje Lage auch als Mix-Getränk in einem Glas ausgeschenkt, ein echter Hannoveraner trinkt diese aber in der traditionellen Form.

Die Lüttje Lage geht auf Conrad Broyhan aus Hannover-Stöcken zurück. Er erfand vor rund 600 Jahren ein spezielles Bier, das kurz darauf mit einem Branntwein getrunken wurde. Diese Kombination nannten die Hannoveraner Lüttje Lage. Das spezielle Bier wird von den hannoverschen Brauereien Brauhaus Ernst August, Herrenhäuser und Gilde sowie von der Schaumburger Brauerei in Stadthagen hergestellt.

Rubrik Familie: 
Orte: 
Personen: