Shoppingtipp für wenig Geld: alte Spielekonsolen

Ältere Modelle bringen auch viel Spielspaß

ein Niedersachsen-Artikel von Redaktion - 27.11.2013
Alte Spielekonsolen machen viel Spaß

Spielekonsolen haben in den letzten Jahren einen echten Boom erlebt. Kein Wunder, denn die diese Geräte bieten Spaß für die ganze Familie. Daher nutzen auch immer mehr Familien die Gelegenheit, sich eine solche Konsole anzuschaffen, um mit ihr spaßige Familienabende zu verbringen, an welchen die ganze Familie diverse Videogames spielt.

Die neuen Konsolen bieten faszinierende Grafiken und weitere Besonderheiten, welche ein tolles Spielerlebnis ermöglichen. Die Spielkonsolen haben in den letzten Jahren eine rasante Entwicklung hinter sich. Es kommen immer bessere Konsolen auf den Markt, die aber dementsprechend relativ viel Geld kosten. Gerade für Familien mit einem geringen Einkommen bleiben diese Geräte häufig unerschwinglich. Aber auch ältere Modelle können noch für einen großen Spielspaß sorgen. Eine alte Spielkonsole, die auch heute noch viele Spieler begeistert, ist zum Beispiel der Nintendo 64. Auch die Playstation und die Xbox sind bei vielen Spielern noch sehr beliebt, obwohl es bereits Nachfolgekonsolen auf dem Markt gibt, die bessere Grafiken und vieles mehr bieten. Viele Menschen sind mit den alten Konsolen aufgewachsen und deshalb mögen sie diese Konsolen heute noch. Und nicht zuletzt: Sie sind im Handel, auf Flohmärkten oder auf Online-Plattformen deutlich günstiger zu haben.

Wo sind alte Spielkonsolen erhältlich?

Es ist schwierig, an neue Exemplare von alten Spielkonsolen zu kommen, denn zum Teil wurde die Produktion dieser Geräte bereits komplett oder teilweise eingestellt. Der Fachhandel räumt dann meistens sofort das Lager. Dies bedeutet jedoch nicht, dass es unmöglich ist, an ein neuwertiges Exemplar einer alten Spielkonsole zu kommen. Es ist zum Beispiel möglich, dass ein Geschäft doch noch ein Gerät auf Lager hat, welches es in der Vergangenheit nicht verkaufen konnte. Interessenten sollten ihr Glück beim Shoppen besonders bei kleinen Geschäften versuchen, die Spielkonsolen verkaufen. Denn diese kleinen Läden könnten noch ein neues Modell auf Lager haben, das noch nicht verkauft wurde. Die Wahrscheinlichkeit, in einem Laden zufällig auf ein neues Exemplar von einer alten Konsole zu treffen, ist jedoch eher gering.

Sinnvoller ist es, das Internet für die Suche zu verwenden, denn im Internet lassen sich auf bekannten Auktions- oder Kleinanzeigenplattformen wesentlich leichter ältere Konsolen finden. Im Internet kann man sich in verschiedenen Online-Shops auf die Suche nach der gewünschten Spielkonsole machen.

Eine weitere Möglichkeit stellt ein Flohmarkt dar, denn hier werden manchmal auch alte Spielkonsolen zum Verkauf angeboten. Hierbei handelt es sich in der Regel jedoch um gebrauchte Konsolen, welche schon einige Gebrauchsspuren vorweisen und möglicherweise auch schon etwas defekt sind. Mit etwas Glück kann man auf einem Flohmarkt aber auch eine Spielkonsole finden, die gut gepflegt wurde und sich aus diesem Grund in einem guten Zustand befindet. Selbstverständlich kann man auch eine Zeitungsanzeige aufgeben, um auf diese Art und Weise eine alte Spielkonsole zu finden, mit welcher man seine alten Lieblingsgames spielen kann. Das bringt dann nicht nur Spielspaß, sondern auch Erinnerungen an eine verspielte Vergangenheit.

Foto: Clipdealer

Rubrik Familie: