Zeit für einen Adventskalender

24 Türen wollen vorbereit sein

ein Niedersachsen-Artikel von Redaktion - 21.11.2013
Einen Adventskalender kaufen und 24 Türen bis Weihnachten öffnen

Es dauert nur noch ein paar Tage, bis der Monat Dezember beginnt. Dann steht Weihnachten vor der Tür. Die Adventszeit wird traditionell mit vielen Bräuchen begleitet. Einer ist ein Adventskranz, ein anderer der Adventskalender. Besonders Kinder lieben einen schön gestalteten und gefüllten Adventskalender. Wer einen verschenken möchte, sollte sich aber sputen, denn das erste Türchen geht bald auf.

Das Warten auf das Öffnen des ersten Türchens

In den Geschäften gibt es bereits eine große Auswahl von Adventskalendern. Tatsächlich besorgen sich viele Menschen schon einige Zeit vor Dezember ihren Kalender, da sie pünktlich am ersten Tag des letzten Monats des Jahres das erste Türchen ihres Adventskalenders öffnen möchten. Ab dem 1. Dezember gibt es keine Geduld mehr. Jeder möchte „sein“ Türchen öffnen. Kinder schießen sogar gern einmal über das Ziel hinaus und möchten unbedingt vorher wissen, was hinter den Türchen des Kalenders auf sie wartet. Oftmals kommt es sogar vor, dass Eltern ein Auge auf den Kalender haben müssen, da es sonst passieren könnte, dass die Kinder die Türchen alle auf einmal öffnen, noch ehe der 1. Dezember gekommen ist.

Auch Erwachsene lieben einen Adventskalender

Es ist jedoch nicht so, dass Adventskalender nur für Kinder geeignet sind. Diese Kalender erfreuen sich auch bei erwachsenen Menschen an einer sehr großen Beliebtheit und deshalb gibt es auch Kalender, welche sich speziell an Erwachsene richten. Natürlich gibt es zudem die Möglichkeit, selbst einen Adventskalender zusammenzustellen. Hierfür gibt es spezielle Kalender, welche man mit Inhalten seiner Wahl füllen kann. In der Vorweihnachtszeit gibt es viele Menschen, die sich einen Adventskalender kaufen, um diesen am 1. Dezember oder schon vorher in ihrem Zuhause an einer Wand aufzuhängen.

Was enthält ein Adventskalender?

Ein Kalender bietet insgesamt 24 tolle Momente, denn an jedem Tag vom 1. bis zum 24. Dezember haben die Besitzer eines Adventskalenders die Chance, ein Türchen zu öffnen. Dahinter wartet eine Überraschung auf sie. Außerdem gibt es da noch die Vorfreude, welche bei den meisten Menschen aufkommt, wenn sie darauf warten, endlich das nächste Türchen des Kalenders öffnen zu können.

Aber weshalb kommt diese Vorfreude auf? Das liegt zum Teil daran, dass sich die Menschen auf das freuen, was sich hinter den einzelnen Türchen befindet. In den meisten Adventskalendern können die Besitzer ein paar Schokoladenstückchen vorfinden. So haben sie die Möglichkeit, jeden Tag ein Stück leckere Schokolade zu verspeisen.

Inzwischen gibt es jedoch nicht nur diese klassischen Adventskalender mit Schokoladenstückchen. In manchen dieser Kalender wartet hinter den Türchen ein Spielzeug oder andere Dinge. Wer also nicht darauf verzichten möchte, an jedem Dezembertag bis Weihnachten ein Türchen zu öffnen, sollte sich demnächst einen Adventskalender kaufen, denn schon in wenigen Tagen beginnt der Dezember und auch das Weihnachtsfest kommt jeden Tag ein wenig näher.

Ein Adventskalender gehört zu Weihnachten einfach dazu. Ob es einer mit Schokolade sein soll oder ein selbst gebastelter mit kleinen Geschenkpäckchen, kann jeder für sich entscheiden. In allen niedersächsischen Städten und Regionen können die Adventskalender-Fans aber eine große Auswahl von schönen Adventskalendern im Handel finden. Wenn das nicht reicht, hilft ein Blick in bekannte Online-Shops im Internet.

Foto: Clipdealer

Rubrik Familie: