Flüge der Iberia jetzt ab Hannover

Spanische Linie startet dreimal pro Woche nach Madrid

ein Niedersachsen-Artikel von Michael Weber - 29.07.2014
Iberia fliegt ab Hannover nach Madrid

Der Flughafen Hannover-Langenhagen hat eine neue Flugverbindung gewinnen können. Zum Winterflugplan 2014, der ab 25. Oktober 2014 gilt, startet die Iberia dreimal pro Woche nach Madrid.

Mit der neuen Direktverbindung nach Madrid erhalten Geschäftsleute und Städtetouristen die Möglichkeit, in kurzer Zeit von Niedersachsen über Hannover nach Madrid zu kommen. Gleichzeitig öffnen sich so Anschlussflüge von Madrid in das spanische Umland sowie nach Lateinamerika. Die Iberia ist damit ein wichtiger Partner des Flughafens.

Direktflug Hannover - Madrid

Die neuen Verbindungen starten am 25. Oktober 2014. Dreimal wöchentlich geht es von Hannover nach Madrid und von Madrid nach Hannover. Dazu stellt Iberia einen Airbus 320 bereit. Die Flugtermine sind:

Hannover – Madrid

  • Dienstags: 14:45 Uhr (Ankunft 17:30 Uhr)
  • Donnerstags: 14:45 Uhr (Ankunft 17:30 Uhr)
  • Samstags: 19:10 Uhr (Ankunft 21:55 Uhr)

Madrid - Hannover

  • Dienstags: 11.25 Uhr (Ankunft 14.05 Uhr)
  • Donnerstags: 11.25 Uhr (Ankunft 14.05 Uhr)
  • Samstags: 15.50 (Ankunft 18.30 Uhr)

Iberia - pünktliche Flüge zu erwarten

Iberia ist die viertpünktlichste Fluggesellschaft der Erde und gehört zur Oneworld Alliance. Sie fliegt täglich rund 100 Ziele in 38 Ländern an. Dabei gibt es 600 Flüge mit 130 Flugzeugen. Mit den Flügen ab Hannover-Langenhagen bedient Iberia einen der führenden Urlaubsflughäfen in Norddeutschland. Von hier aus werden mehr als 80 Direktziele angeflogen.

Foto: Flughafen Hannover-Langenhagen GmbH

Rubrik Nachrichten: 
Landkreise: