Kalender: Echte Niedersachsen 2012

Deerns und Jungs vers├╝├čen das Jahr

ein Niedersachsen-Artikel von Michael Weber - 13.11.2011
Echte Niedersachsen - Kalender 2012

Niedersachsen ist schön! Zwischen Nordseeküste, Heide, Weserbergland und Harz sind unzählige Sehenswürdigkeiten und eine wunderbare Natur zu entdecken. Aber auch die Bewohner des Bundeslandes sind – zwar etwas spröde – aber sehr herzlich und gastfreundlich. Dass Niedersachsen aber auch verdammt gut aussehen, zeigt der neue Kalender für 2012: „Echte Niedersachsen“.

Herausgeber des Kalenders ist der Deutsche Landwirtschaftsverlag. Der als „LAND & Forst-Wandkalender“ bezeichnete Jahresüberblick ist in zweifacher Ausführung erhältlich. Zum einen versüßen die Jungs die einzelnen Monate, zum anderen sind es die niedersächsischen Deerns, die von den Monatsmotiven sexy lächeln. Die Shootings fanden nach einem professionellen Casting statt und sind fotografisch sehenswert. Denn die Jungs und Deerns sind nicht einfach lieblos abgelichtete, sondern spannend in Szene gesetzt. Vor typischen Landschaften wie der Heide oder am Strand des Steinhuder Meeres posieren die Amateur-Models aufreizend, stilvoll oder einfach typisch niedersächsisch. Ganz wichtig war beim Casting, keine Modelschönheiten zu gewinnen, sondern echte Typen und Schönheiten, wie sie in Niedersachen in jedem Ort zu finden sind.

Mit dem Kalendershootings waren die Kandidaten aufgerufen, sich zu Land und zum Landleben zu bekennen. Die Bilder zeigen auf diese Weise unterschwellig stets, wie schön das Land und wie modern die Landwirtschaft in Niedersachsen sind. Herausgekommen ist eine sehr ästhetische und schöne Darstellung und Bilder, die den beiden Kalendern einen ganz besonderen Charme verleihen.

Die Auflage der Kalender ist begrenzt. Der Preis beträgt jeweils 24,90 Euro. Vorbestellungen sind auf der Webseite zum Kalender möglich. Die offizielle Präsentation findet am kommenden Dienstag, dem 15.11.2011 auf der Messe Agritechnica in Hannover statt.

 

Foto: Deutscher Landwirtschaftsverlag GmbH

Rubrik Nachrichten: