Carolinensiel

Reizvoller Ferienort an der Nordsee

ein Niedersachsen-Artikel von Redaktion - 23.07.2013
Carolinensiel hat einen alten und kleinen Hafen

Carolinensiel geh├Ârt zur Stadt Wittmund im Landkreis Wittmund und liegt rund 14 Kilometer n├Ârdlich des Stadtzentrums. Von Wittmund aus erreicht man den attraktiven Urlaubsort ├╝ber die Carolinensieler Stra├če (K 461), die durch eine wirklich sch├Âne Landschaft in den K├╝stenort f├╝hrt. Wer kann, f├Ąhrt diese Strecke einmal im Rahmen einer Radtour ab und genie├čt die Landschaft.

Der Ort Carolinensiel ist 1730 als Fischerort im Norden von Niedersachsen gegr├╝ndet worden. Die Stadt geh├Ârt zur Urlaubsregion Ostfriesland. In der heutigen Zeit durch und durch touristisch gepr├Ągt, es gibt sehr viele Unterk├╝nfte f├╝r Urlauber, sowie diverse Einkaufsm├Âglichkeiten und gastronomische Betriebe, um die Bed├╝rfnisse der vielen Urlaubsg├Ąste auch zur Gen├╝ge befriedigen zu k├Ânnen. Besonders sehenswert ist der Hafen in Carolinensiel/Harlesiel.

Das Ortsschild von Carolinensiel ist der Start zum Urlaub an der Nordsee

Sehensw├╝rdigkeit: Hafen in Carolinensiel

Der idyllische Hafen in Carolinensiel/Harlesiel geh├Ârt zu den sch├Ânsten H├Ąfen, die es in ganz Ostfriesland gibt. Rund um den Hafen in Carolinensiel befinden sich Gastronomiebetriebe in dessen Bierg├Ąrten man bei sch├Ânem Wetter wirklich sehr gut abschalten und bei einem k├╝hlen Getr├Ąnk das Treiben am Hafen beobachten kann. Besonders interessant ist es, wenn der kleine Raddampfer, der Passagiere ├╝ber die Harle von Carolinensiel nach Harlesiel bringt, im Hafen an- oder ablegt. Direkt am Hafen findet man noch ein interessantes Denkmal, die "Caroline" Die "Caroline" wurde dort im Jahre 2005 im Rahmen der 275 Jahrfeier aufgestellt und soll an einen Begriff erinnern: "Cliner Wind", der f├╝r Lebensfreude, Weltoffenheit, Tatkraft und Wagemut steht.

Denkmal Caroline in Carolinensiel

Nat├╝rlich ist es auch m├Âglich, den Hafen und den kleinen Fluss Harle per Boot zu erkunden. Die Harle stellt im ├ťbrigen eine Verbindung zum benachbarten K├╝stenort Harlesiel dar, weshalb man von Carolinensiel auch per Boot nach Harlesiel gelangen kann. Wer dies macht, passiert auf jeden Fall auch den Historischen Rettungsbootschuppen, der sich direkt an der Harle befindet. Verfolgt man den Verlauf der Harle weiter in n├Ârdlicher Richtung gelangt man nach rund einem Kilometer dann nach Harlesiel.

Niedersachsen - Regionen

Carolinensiel: Unterk├╝nfte

Die meisten Ferienunterk├╝nfte im Bereich der Stadt Wittmund gibt es direkt an der Nordseek├╝ste, in den zu Wittmund geh├Ârenden K├╝stenorten Harlesiel und Carolinensiel. Hier findet man alle Formen von Unterk├╝nften: Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen, Ferienh├Ąuser und ausgefallene Formen der Unterkunft wie beispielsweise die historische Windm├╝hle in Carolinensiel. In dieser sch├Ânen alten Windm├╝hle befindet sich heute kein Mahlwerk mehr, sondern es wurden einige Ferienwohnungen geschaffen, so dass Urlauber auch an ganz besonderen Orten n├Ąchtigen k├Ânnen. F├╝r den kleinen Geldbeutel ist der Campingplatz Carolinensiel eine gute Wahl.

Fotos: G├╝nter Dehne

Rubrik Region: 
Landkreise: 
Schlagworte: