Elbe

Der Abschnitt in Niedersachsen

ein Niedersachsen-Artikel von Michael Weber - 24.09.2011
Mündung der Elbe in Cuxhaven mit dem Feuerschiff Elbe 1

Die Elbe entspringt in Tschechien und fließt auf ihrem langen Weg durch Deutschland, wo sie schließlich bei Cuxhaven in die Nordsee mündet. Die Gesamtlänge des Flusses beträgt 1.024 Kilometer. Das Einzugsgebiet in Deutschland umfasst 97.175 Quadratkilometer. Die wichtigsten deutschen Stationen der Elbe sind Dresden, Magdeburg, Hamburg und Cuxhaven.
In Dresden beginnt der deutsche Oberlauf der Elbe, der bei Schloss Hirschstein endet. Der deutsche Mittellauf der Elbe beginnt in Torgau, zieht sich in Richtung Nordwesten und knickt in Magdeburg nach Norden und Nordosten ab, um in die Havel zu münden. Von dort fließt die Elbe weiter nach Hamburg. Dort beginnt dann der Unterlauf bis zur Mündung in die Nordsee bei Cuxhaven.

Schifffahrt

Die Elbe ist Bundeswasserstraße und stellt für Tschechien einen bedeutenden Verkehrsweg dar, besonders durch den Anschluss an den Hamburger Hafen. Doch die Elbe ist an verschiedenen Stellen, wie zum Beispiel am Dresdener Flussbogen und den Bogenbrücken, nur schwer zu passieren und auch andere Knicke im Flussverlauf bereiten so manche Schwierigkeiten. Der gewerbliche Schiffsverkehr wird überwiegend über den Elbe-Seitenkanal oder den Mittellandkanal geleitet. Ein bedeutender Verkehrsknotenpunkt ist das Wasserstraßenkreuz Magdeburg.

Freizeit und Erholung

Der Elberradweg gehört zu den beeindruckenden Radstreckennetzen. Zwischen Melnik und Cuxhaven kann hier entlang der Elbe geradelt werden. Die Gesamtlänge, inklusive tschechischer Anteile, beträgt mehr als 900 km.

In Niedersachsen sind die Elbtalauen ein ganz besonders Naturerlebnis. Die Flusslandschaft Elbe wurde von der UNESCO als Biosphärenreservat ausgewiesen und bietet mit Auenwäldern, Steilufern, Flugsanddünen und den seltenen Exemplaren der Schwarzstörche, Seeadler und Biber ein natürliches Paradies. Als wichtiger Brut- und Rastplatz der Zugvögel wird das Reservat gerne genutzt. Die Elbufer säumen kilometerlange Radwege, vorbei an idyllischen Dörfern und Städten.

Foto: Clipdealer

Rubrik Region: 
Schlagworte: