Landkreis Cloppenburg

Kommune im Nordwesten von Niedersachsen

ein Niedersachsen-Artikel von Redaktion - 16.12.2013

Im Nordwesten von Niedersachsen findet sich der Landkreis Cloppenburg mit der gleichnamigen Stadt Cloppenburg, die auch Verwaltungssitz des Kreises ist. Die Landkreise Emsland, Leer, Ammerland, Oldenburg, Vechta und Osnabr├╝ck bilden die geographischen Grenzen. Cloppenburg wird zur Region Oldenburger M├╝nsterland gez├Ąhlt. Ca. 161.000 Einwohner verzeichnet der Landkreis mit einer Fl├Ąche von ca. 1.420 Quadratkilometern, der sich in 13 Gemeinden und St├Ądte teilt: Bar├čel, B├Âsel, Cappeln, Cloppenburg, Emstek, Essen (nicht zu verwechseln mit der Stadt Essen im Ruhrgebiet), Friesoythe, Garrel, Lastrup, Lindern, L├Âningen, Molbergen und Saterland. Saterland hat dabei eine besondere Stellung, denn hier leben die Saterfriesen, die ihren eigenen Dialekt sprechen.

Wirtschaft und Verkehr im Landkreis Cloppenburg

Hauptwirtschaftszweig ist die Landwirtschaft, die sich vor allen Dingen auch an den regenerativen Energien mit Biogasanlagen orientiert und hier eine bedeutende Vorreiterstellung aufgrund der zahlreichen Anlagen besitzt. Auch Gewerbe, Industrie und Dienstleistungen haben Anteil am Bruttosozialprodukt des Landkreises Cloppenburg.

Verkehrsanbindungen finden sich mit den Bundesautobahnen A1 und A2 sowie mit den Bundesstra├čen B 68, B 69, B 72, B 213, B 401 und B 438. Mit der Streckenanbindung Oldenburg-Osnabr├╝ck wird der Bahnverkehr bedient. Cloppenburg verf├╝gt ├╝ber zwei Flugpl├Ątze. Der Schiffsverkehr l├Ąuft ├╝ber den K├╝stenkanal, das Bar├čeler Tief, den Elisabethfehn-Kanal und die Sagter Ems.

Erholungsgebiete und Freizeitangebote im Landkreis Cloppenburg

F├╝r Urlauber, Besucher und Touristen bietet der Landkreis Cloppenburg eine Vielzahl von Erholungsgebieten inmitten reizvoller Landschaften. Das Bar├čel-Saterland im Norden ist f├╝r seine ausgezeichneten Wassersportm├Âglichkeiten bekannt, auch das Moor- und Fehnmuseum Elisabethfehn lohnt einen Abstecher. Eine Mischung aus Heide, T├Ąlern, W├Ąldern und Geestlandschaften wartet im Naturschutzgebiet Th├╝lsfelder Talsperre, das sich per pedes oder auf dem Rad wunderbar erkunden l├Ąsst. Auch Badefreunde kommen hier auf ihre Kosten.

Besondere Erlebnisse in der nahen Umgebung versprechen das Museumsdorf Cloppenburg, der Tierpark Th├╝le oder der Kletterwald-Nord. Der Fluss Hase hat dem Erholungsgebiet Hasetal seinen Namen gegeben. In der abwechslungsreichen Landschaft mit ihren historischen Gutsh├Âfen und Kirchen ist eine F├╝lle an Freizeitaktivit├Ąten wie z. B. Kanutouren, Radwandern, Sightseeing mit der historischen Dampfeisenbahn oder Stadtf├╝hrungen, m├Âglich.

Rubrik Region: 
Schlagworte: