Northeim

Stadt an der Seenplatte

ein Niedersachsen-Artikel von Redaktion - 05.02.2013

SĂŒdniedersachsen beherbergt die Mittelstadt Northeim. Die Stadt ist heute der Sitz des gleichnamigen Landkreises Northeim. Rund 145 Quadratkilometer erstreckt sich die Europastadt und hat mittlerweile bereits fast 30.000 Einwohner zu verzeichnen.

Anhand der FlĂ€chengrĂ¶ĂŸe gehört Northeim zur zweitgrĂ¶ĂŸten Stadt hinter Einbeck in SĂŒdniedersachsen. Sie befindet sich außerdem im NiedersĂ€chsischen Bergland, in denen sich die Ă€ußersten SĂŒdwestauslĂ€ufer des Harzes berĂŒhren. 20 Kilometer entfernt befindet sich das sehenswerte Göttingen, indem der 10. Grad östlicher LĂ€nge mitten durch das Stadtzentrum fĂŒhrt. Zu erkennen ist dieser LĂ€ngengrad auch anhand der weißen Pflastersteine, die auf der Einkaufsstraße zu finden sind.

Sightseeings in Northeim

Absolut empfehlenswert ist das Theater der Nacht, das vor allem durch das berĂŒhmte Figurentheater Bekanntheit erlang. Dieses Theater ist leicht zu finden, da es im GebĂ€ude des Technischen Hilfswerkes untergebracht und mittlerweile seit ĂŒber 10 Jahren in Betrieb ist.

Ein weiterer interessanter Ausflugsort fĂŒr Reisende ist der Wieterturm, der sich im Stadtgebiet von Northeim befindet. Es handelt sich dabei um einen Aussichtsturm der in einer Höhe von 326 Metern den gesamten Marktplatz von Northeim ĂŒberblickt. Dieser entstand bereits im 19. Jahrhundert. Im Jahre 2008 fand die Renovierung statt. Seit 1934 ist ein wesentlicher Anziehungspunkt die „FreilichtbĂŒhne Niedersachsen“ . Jedes Jahr strömen Kultur- und Sportbegeisterte in die heute große Open-Air Arena, die sich vielfĂ€ltig verwenden lĂ€sst. Ob ein Festival der Volksmusik oder Sportmeisterschaften, das ganze Jahr gibt es hier Events zu besuchen. Ebenfalls keinesfalls verpassen dĂŒrfen Toruisten einen Ausflug zu der Notheimer Seenplatte, die BadevergnĂŒgen, Wassersport und vieles ander bietet.

Sonstige Informationen

Mittlerweile befinden sich in der Mittelstadt Northheim 24 Schulen. Das Ă€lteste Gymnasium im deutschsprachigen Raum „Corvinianum“ ist ebenfalls Teil dieser Stadt. Unter anderem befinden sich vier Weiterbildende, und vier berufsbildende Schulen hier. Somit ist eine gute Bildung und LebensqualitĂ€t in Northheim gegeben.

Seit 1910 ist Northeim im Besitz einer eigenen Tageszeitung. Seit 1974 ist sie Teil der HNA (Hessisch/NiederlĂ€ndischen Allgemeinen) und bietet fĂŒr die Bewohner umfangreiche Regionalteile an.

 

Rubrik Region: 
Landkreise: 
Orte: