Auf zum Musical-Erlebnis im Nachbarbundesland

"Der König der Löwen" in Hamburg

ein Niedersachsen-Artikel von Redaktion - 07.03.2013
Ausflug zum Musical Der König der Löwen in Hamburg

Harz, Heide und NordseeküsteNiedersachsen hat viele Sehenswürdigkeiten zu bieten. Auch zahlreiche Theater laden zu einem unterhaltsamen Abend ein. Ist eine atemberaubende Show für die ganze Familie gesucht, ein Erlebnis, das Groß und Klein gleichermaßen begeistern wird, ist dies ebenfalls nicht weit: Ins Nachbarbundesland Hamburg führt die Reise. In der schönen Hansestadt läuft seit Langem sehr erfolgreich das Musical "König der Löwen". Diese farbenprächtige Spektakel sollten sich nicht nur die Fans gelungenen Musiktheaters nicht entgehen lassen. Denn "König der Löwen" ist ein absoluter Hit!

Ein Erlebnis für die ganze Familie

Das Hamburger Musical „Der König der Löwen“ ist ein Erlebnis für die ganze Familie. Majestätisch schreitet der König der Tiere über die Bühne, lustige Warzenschweine und Erdmännchen ergänzen die Tierwelt der afrikanischen Savanne, flinke Affen dürfen natürlich nicht fehlen. Phantasievolle Kostüme und ein realistisches Bühnenbild schaffen eine einzigartige Atmosphäre und nehmen die Zuschauer mit nach Afrika. Die einmalige Kulisse für dieses unvergessliche Spektakel ist das Theater am Hamburger Hafen. 2001 eigens für die Musical-Produktion umgebaut, gehört der große Löwenkopf über dem Eingang schon zum Stadtbild der Hansestadt. Zu erreichen ist das Theater nur mit dem Schiff – so beginnt der Musical-Besuch bereits auf eine außergewöhnliche Art und Weise.

Eine spannende Geschichte in farbenprächtigen Bildern

Das Musical basiert auf dem gleichnamigen Disney-Film, der bereits zum Kinostart große Erfolge feierte. Nicht zuletzt die bewegende Musik von Sir Elton John ist dafür verantwortlich. Die bekannten Hits von „ The Circle of Live“ bis „Hakuna Matata" erklingen natürlich auch im Musical. Erzählt wird die Geschichte vom kleinen Löwenjungen Simba, Tochter des mächtigen Löwenkönigs Mufasa. Nachdem Mufasa von seinem bösen Bruder Scar ermordet wird, muss Simba in die Wildniss fliehen und sich allein durch die Savanne schlagen, immer auf der Hut vor den Anschlägen Scars. Im Warzenschweim Pumba und dem Erdmännchen Timon findet Simba gute Freunde. So wächst er zu einem stattlichen Löwen heran, der sich schließlich dem Kampf mit Scar stellen muss. Spannend ist die Geschichte, erzählt in farbenprächtigen Bildern und den wahrscheinlich schönsten Kostümen, die bisher auf der Musical-Bühne zu sehen waren. 

Foto: Clipdealer

Orte: