Flüge nach Hannover/Niedersachsen

Der Hannover Airport in Langenhagen

ein Niedersachsen-Artikel von Redaktion - 28.03.2013
Flüge nach Niedersachsen gehen über den Flughafen Hannover-Langenhagen

Der Airport Hannover in Langenhagen (Region Hannover), 11 km nördlich der niedersächsischen Landeshauptstadt, zählt zu den großen internationalen Flughäfen, die Deutschland zu bieten hat. Hier starten und landen Urlauber, Kurzreisende, Geschäftsreisende, Messegäste, Politiker, Künstler und Sportler. Auf ca. 1.000 ha Gelände verteilen sich Landebahnen, Terminals, Einkaufscenter, Parkplätze sowie zwei eigene Hotels. Eine Vielzahl nationaler und internationaler Fluggesellschaften starten oder landen am Airport Hannover.

Flughafen Hannover: Flugverkehr und Reiseziele

Der Flugverkehr am Airport Hannover umfasst Flugziele in Deutschland, Europa, Afrika Zentralasien und im mittleren Osten. Auch Flüge in die Vereinigten Arabischen Emirate, z.B. nach Dubai oder Sharm-El-Sheik, werden mit Boeings der Fluggesellschaft TUIfly angeboten. Reisende aus anderen Ländern fliegen z. B. ab Birmingham, Amsterdam, Brüssel, Paris, Zürich, Mailand, Barcelona, Rom, Palma de Mallorca, Teneriffa, Istanbul oder Moskau nach Hannover. Zu den renommierten Airlines, die in Hannover abfliegen und landen zählen: Air Berlin, Condor, Lufthansa, Germanwings, Hamburg Airways, KLM, Pegasus Airlines, SAS, Sky Airlines, Swiss, Air France, British Airways, Brussels Airlines, Bulgarian Air Charter, Turkish Airlines, UTair, Air Astana.

Flughafen Hannover  bietet Flughafentransfer - Von A nach B mobil

In den Punkten An- und Abreise glänzt der Airport Hannover mit vielen Pluspunkten. Die günstige Lage direkt an der A352 ermöglicht die unkomplizierte An- und Abfahrt. Eine eigene S-Bahn-Linie verkehrt zwischen Flughafen und Hauptbahnhof, so dass auch Bahnreisende den Flughafen leicht erreichen können. Zu den großen Messen werden zusätzlich S-Bahn-Verbindungen für die Messegäste und Veranstalter eingerichtet. Renommierte Autovermieter wie Avis, Europcar, Hertz oder Sixt sind auf dem Flughafengelände zwischen Terminal A und B vertreten und haben bis in die späten Nachtstunden geöffnet. Der Airport Hannover bietet seinen Gästen auch Flughafentransfers direkt bis zum Hotel oder vor die Haustüre an. 14.000 Parkplätze verteilen sich auf die Parkhäuser nahe den Terminals sowie in den Parkhäusern Ost und Nord. Darunter finden sich weiterhin Außenparkplätze sowie Kurzzeitplätze. Flugpassagiere können ihr Fahrzeug auch an den Park-Service übergeben. Gesicherte und videoüberwachte Exklusivparkplätze runden das Angebot ab.

Flughafen Hannover: Shoppingvergnügen, Gaumenfreuden und Specials

Das Hannover Airport Plaza mit einer Fläche von über 2.000 Quadratmetern lässt keine Einkaufswünsche offen. Cafés, Bars, Gourmet- und Schnellrestaurants bieten abwechslungsreiche Vielfalt nach jedem Geschmack. Kinderbetreuung und Kinderanimation gehören zum umfangreichen Serviceangebot dazu. Es finden sich ausreichend Spielflächen und Wickelräume, die Erlebnisausstellung „Welt der Luftfahrt“ oder ein Besuch der Aussichtsterrasse laden zum Verweilen vor dem Abflug ein. Auch Kindergeburtstage und Flughafen Führungen werden ausgerichtet. Wer nach einem anstrengenden Flug am Flughafen übernachten möchte, hat dazu gleich in zwei hauseigenen Hotels die Möglichkeit. Ausländische Besucher finden in der Ankunftsebene Geldwechselmöglichkeiten und Geldautomaten zum Bargeldbezug.

Flughafen Hannover: die Flüge in Übersicht

Flüge vergleichen von und nach Hannover lohnt sich in Anbetracht der großen Auswahl an Fluggesellschaften und Flugzielen. Eine Übersicht der Flugverbindungen bieten spezielle Internetvergleichsseiten, aber auch die Webseite des Airport Hannover. Dort lassen sich sogar mögliche abweichende An- und Abflugszeiten bequem aufrufen.

Foto: Hannover Airport - Flughafen Hannover-Langenhagen GmbH

Rubrik Archiv: