Käßmann betrunken über Rot

Landesbischhöfin erschrocken über sich selbst

ein Niedersachsen-Artikel von Michael Weber - 23.02.2010
Landesbischöfin Margot Käßmann betrunken über Rot

Landesbischöfin Margot Käßmann ist alkoholisiert in eine Polizeikontrolle geraten. Wie heute bekannt wurde, fuhr die 51-Jährige am letzten Samstag Abend bei Rot über eine Ampel und wurde darauf angehalten. Ein Atem-Alkoholtest ergab einen Wert von 1,3 Promille.

Käßmann zeigte sich nach Angaben des Evangelischen Pressedienstes über sich selbst „erschrocken“. Ihr seien die Auswirkungen von Alkohol am Steuer bewusst. Sie habe „einen schlimmen Fehler gemacht“ und kündigte an, sich den rechtlichen Konsequenzen stellen zu wollen. Der Ratsvorsitzenden der Evangelischen Kirche in Deutschland drohen ein Strafbefehl, eine Geldstrafe sowie ein Führerscheinentzug für mehrere Monate.

Foto: Monika Lawrenz/LVH

Rubrik Archiv: 
Personen: