Wie finde ich einen Ausbildungsplatz?

Plattformen, um einen Beruf zu ergreifen

ein Niedersachsen-Artikel von Redaktion - 11.11.2013
Ausbildungsplatz finden

Wer sich heute auf die Suche nach einer Ausbildung macht, der wird diese mit großer Wahrscheinlichkeit im Internet beginnen, schließlich laufen hier nahezu alle Informationen zusammen und mit relativ einfachen Mitteln kann man passende Ausbildungsplätze finden. Der Wandel der Zeit beziehungsweise der Einfluss des Internets ist dabei deutlich sichtbar, schließlich ging man früher mit seinen Bewerbungsunterlagen einfach in die jeweilige Firma und fragte nach, ob ein Ausbildungsplatz vorhanden ist.

Das Internet – einer der wichtigsten Kanäle bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz

Heutzutage verschickt man seine Bewerbung per Post oder in manchen Fällen sogar per E-Mail – ein gigantischer Unterschied zu früher also. Letztlich sollte man bei kleineren und regionalen Firmen auch telefonisch anfragen, ob sie Ausbildungsplätze anbieten, da nicht alle Unternehmen sich im Internet diesbezüglich lückenlos präsentieren und manchmal ihre Angebote nicht auf dem neuesten Stand haben. Generell sollte man sich bei der Ausbildungssuche viel Zeit lassen und genau recherchieren, schließlich sollte man immer noch andere Optionen haben. Die Seite der Agentur für Arbeit ist eine sehr hilfreiche und wichtige Adresse beim Finden eines Ausbildungsplatzes, schließlich wird es hier einem über eine Jobbörse ermöglicht, selbst aktiv nach Stellen zu suchen.

Über die Agentur für Arbeit den passenden Ausbildungsplatz finden

Bei dieser Jobbörse kann man auch selbst ein Bewerberprofil erstellen und wird dann mit etwas Glück eventuell von einem Arbeitgeber kontaktiert, generell sollte man darauf aber nicht hoffen und selbst aktiv nach Ausbildungsplätzen suchen. Ein weiterer möglicher Kanal, um den passenden Ausbildungsplatz zu finden, sind Onlineportale im Internet beziehungsweise auch gewöhnliche Tageszeitungen. Hier werden oft Stellenanzeigen geschaltet, die eine Ausbildung anbieten. Wer sich also nicht ausschließlich auf irgendwelche Jobbörsen im Internet verlassen möchte, der kann auch hierauf zurückgreifen, denn manche Ausbildungsplätze werden nur über diese Wege angeboten, sodass es sich wirklich rentiert, wenn man etwas mehr Zeit und Energie in die Suche nach einem Ausbildungsplatz investiert.

Foto: Clipdealer

Rubrik Familie: