Cuxhaven

Hafenstadt am Wattenmeer

ein Niedersachsen-Artikel von Redaktion - 01.01.2011
Sehensw├╝rdigkeit in Cuxhaven - der Hamburger Leuchtturm

Cuxhaven, im Norden von Niedersachsen gelegen, eingerahmt von Elbe und Weser, geh├Ârt zum Landkreis Cuxhaven und ist gleichzeitig Sitz der Kreisverwaltung. Die Stadt am Weltnaturerbe Wattenmeer zieht Urlauber und Erholung suchende Menschen aus aller Welt an und ist bedeutend f├╝r die Fischwirtschaft. Ca. 52.000 Einwohner z├Ąhlt Cuxhaven mit seinen 12 Stadtteilen.

In Cuxhaven ist die Kugelbarke ein wichtiges Schiffahrtszeichen

In Cuxhaven ist das Schloss Ritzeb├╝ttel eine bedeutende Sehensw├╝rdigkeit

Cuxhaven - Infos ├╝ber die Nordseestadt

Auch wenn die Wurzeln der Stadt weit bis in das 7. Jahrhundert zur├╝ckreichen, so wurde Cuxhaven erst 1907 zu einer eigenst├Ąndigen Stadt, die bis dato mehr als 600 Jahre zu Hamburg geh├Ârte. Bereits 1872 schlossen sich die damaligen D├Ârfer Cuxhaven und Ritzeb├╝ttel zu Cuxhaven zusammen. Seit 1977 ist Cuxhaven Kreisstadt des Landkreises. Das ├Âffentliche Nahverkehrsnetz wird mit der Nordseebahn und der Niederelbebahn, Regionalbussen und Stadtbuslinien bedient, wichtige Autobahnanbindungen sind die A 27 und die B 73.

In Cuxhaven f├Ąhrt die Strandbahn an der Promenade entlang

Cuxhaven - der Wasserturm ist ein Merkmal im Stadtbild

Cuxhaven - Fischerei, Transport und Windenergie

Cuxhaven, z├Ąhlt, neben Bremerhaven, zu den wichtigsten Fischereinstandorten in Deutschland und das kommt nicht von ungef├Ąhr. Der 1885 errichtete Fischereihafen belegt die Tradition der Fischerei. Der neue Hafen, der sich noch bis 1993 im Besitz Hamburgs befand, wurde mit hohen Investitionen zu einem Container-Tiefwasserhafen ausgebaut und wird in der Zukunft als auch Offshore-Windenergie-Hafen in der Nordsee von sich Reden machen.

Cuxhaven - das Segelschiff Hermine ist eine Sehensw├╝rdigkeit

In Cuxhaven verkehren auch wie dieses kleine Kreuzfahrtschiff Luxusliner

Cuxhaven - Nordseebad mit Strand und Wattenmeer

Die gute Luft, direkt am Wasser, hat Cuxhaven bereits 1816 zu einem Anziehungspunkt f├╝r Erholung suchende Menschen werden lassen. Mit dem ersten Seebad wurde der Grundstein f├╝r den heutigen Kur- und Fremdenverkehrsbetrieb gelegt, der Millionen Menschen aus nah und fern in das Nordseeheilbad Cuxhaven zieht. Besonders die Stadtteile Duhnen und D├Âse sind ├Ąu├čerst beliebt.

Von Cuxhaven per Kutschfahrt durch das Wattenmeer nach Neuwerk

Cuxhaven hat einen sch├Ânen Nordseestrand

Die vielseitige Landschaft in Cuxhaven wartet mit reizvollen K├╝sten, geheimnisvollen Mooren und dem einzigartigen Wernerwald auf. Seit 2009 geh├Ârt das nieders├Ąchsische Wattenmeer zum Weltnaturerbe der UNESCO. In Cuxhaven befindet sich das UNESCO-Weltkulturerbe Wattenmeer-Besucherzentrum f├╝r den Nationalpark Wattenmeer mit Ausstellungen und Exkursionen in Watt, Salzwiese und Heide. Gef├╝hrte Wattwanderungen, eine Fahrt mit der Strandbahn oder Kutschfahrten bei Ebbe durch das Watt zur Insel Neuwerk sind neben Sonnenbaden f├╝r Urlauber eine sch├Âne Freizeitaktivit├Ąt.

In Cuxhaven ist eine Wattwanderung ein typischer Ausflug

Cuxhaven - herrliches Bild mit Sonne und Strand bei Duhnen

Cuxhaven - Sehensw├╝rdigkeiten

In Cuxhaven warten zahlreiche Sehensw├╝rdigkeiten, Museen, Galerien und eine gro├čes Angebot an Freizeitaktivit├Ąten und Sport. Das 600 Jahre alte Schloss Ritzeb├╝ttel l├Ądt zu einem Ausflug in die wechselvolle Architekturgeschichte ein, im Frackmuseum werden menschliche Schicksale unter Wasser wieder lebendig. Das Fischereimuseum zeigt die traditionsreiche Geschichte der Cuxhavener Fischerei auf. Die Hapag-Hallen und der Steubenh├Âft erlauben tiefe Einblicke in die Geschehnisse der ber├╝hmten Auswandererhallen. Der Besucher kann sich h├Âchstpers├Ânlich auf eine Reise ins Ungewisse begeben und die Stationen der Menschen nachvollziehen.

Die Partnerst├Ądte von Cuxhaven sind auf diesem Stein verewigt

Cuxhaven hat einen Seglehafen f├╝r Segelschiffe

Im Museums-Leuchtturm ÔÇ×Dicke BertaÔÇť darf auch gerne in luftiger H├Âhe mit Blick auf das Meer geheiratet werden. Alles, rund um die spannende Welt unter Wasser erfahren Interessierte im Deutschen U-Boot-Museum mit Archiv f├╝r internationale Unterwasserfahrt. Ein ganz besonderes Museum ist dem Schriftsteller Joachim Ringelnatz gewidmet, der w├Ąhrend der Zeit des ersten Weltkrieges in Cuxhaven weilte und seine Eindr├╝cke und Erlebnisse in seinen Texten schilderte.

Baden in der Nordsee ist in Cuxhaven m├Âglich

Cuxhaven bietet am Nordseestrand viele Badem├Âglichkeiten

Fotos: Michael Weber

Rubrik Region: 
Tourismusregion: 
Landkreise: 
Orte: