Dein Niedersachsen
Image default
Rubrik Familie Shoppen

Tops und Flops für den Herren-Sommerlook

Was tragen die Niedersachsen diesen Sommer?

Es ist Sommer in Niedersachsen und die Temperaturen steigen trotz immer wieder auftretenden Schauer stetig an. Spätestens jetzt wird es also Zeit, als Niedersachse die luftigen Sommerklamotten aus dem Schrank holen und die langen Pullover zu beerdigen. Doch was trägt der modische Herr aus dem vielleicht schönsten Bundesland der Welt in diesem Sommer? Und was sollte er lieber bleiben lassen, wenn er nicht total ins Fettnäpfchen treten möchte?

Die trendigsten Sommerlooks für die Freizeit

Dieses Jahr wird trotz heißer Temperaturen die Kleidung nicht am Körper kleben, denn die Trends versprechen luftige und lockere Looks:

  1. Kramt die Pantoletten wieder aus!
    Denn sie werden endlich wieder straßentauglich. Verziert mit übergroßen Logos der Markenhersteller, sind Schlappen im 90er-Look die Sommerschuhe schlechthin. Sie sind zwar nicht unbedingt bürotauglich, aber zumindest in der Freizeit können die Niedersachsen wieder mit nackten Füßen entweder durch die City flanieren oder es sich bei einem Grillabend mit Freunden gemütlich machen.
  2. Blumen für die Männer
    Blumen-Prints für Männer? Aber natürlich! Dieses Jahr darf auch das männliche Geschlecht seine feminine Seite zum Ausdruck bringen und auf T-Shirts mit floralen Mustern zurückgreifen. Doch keine Sorge, die Prints sind nicht so auffällig wie die für Frauen. Der mutige Niedersachse kombiniert dunkle Blumen mit schlichten Shorts und ist somit für einen Besuch im Park top gestylt.
  3. Bitte was? Hochwasserhosen?
    Richtig gelesen, wofür man früher ausgelacht wurde, hält nun wieder Einzug in die Modewelt. Nur werden sie diesmal als Cropped Pants bezeichnet. Die knöchellangen Hosen gibt es in allen erdenklichen Formen und Farben: ob im Denim-Style oder als Chino-Variante sei den Männern selbst überlassen. Besonders wirkungsvoll sind die 7/8-Hosen, wenn sie mit Statement-Socken kombiniert werden. Die Alternative dazu sind die ebenso angesagten Sneaker-Schuhe, die es diesen Sommer in den auffälligsten Farben gibt.

Die Trends mögen diesen Sommer zwar legerer sein als in den letzten Jahren, ein absolutes No-go bleiben jedoch auch weiterhin weiße Tennissocken in Sandalen!

Sommerkleidung: die richtige Wahl für die Arbeit

Leider kann nicht jeder an einer Strandbar arbeiten, wo kurze Hosen sowie Tank-Tops nicht nur erlaubt, sondern meist sogar erwünscht sind. Daher ist nicht jeder Sommertrend automatisch bürotauglich. So sind Flip-Flops oder Badelatschen in der Freizeit eine bequeme Alternative zu geschlossenen Schuhen, auf der Arbeit erfreuen sie sich allerdings nicht bei jedem Vorgesetzten allzu großer Beliebtheit. Kompliziert wird es spätestens dann, wenn es im Büro einen internen Dresscode gibt, der beispielsweise trotz Höchsttemperaturen Hemd und lange Hosen vorsieht. Keine Sorge, das bedeutet nicht, dass die niedersächsischen Angestellten mit klebender Kleidung am Leib durch den Sommer kommen müssen. Es gibt viele Anbieter für hochwertige Herrenmode, die eine große Auswahl an sowohl bequemen als auch bürotauglichen Sommerlooks für unternehmerische Männer anbieten.

Laut Experten sollte man auf diese Looks trotzdem im Büro verzichten:

  • Jogginghosen
  • Hawaiihemden
  • Socken in Sandalen

Auch wenn im Büro keine Kleiderordnung vorgegeben ist, sollten Mitarbeiter auf die oben genannten No-gos verzichten. Bei kurzen Hosen, offenen Sandalen und nackten Beinen scheiden sich hingegen die Geister. Es gibt Unternehmen, da stellt es kein Problem dar, in Shorts, Barfuß oder mit einem Top auf die Arbeit zu kommen. Handelt es sich jedoch um eine konservative Firma, raten Experten ebenfalls von kurzärmligen Hemden ab. Am besten informiert man sich vorher, was auf Arbeit erlaubt ist und was nicht.

Noch ein kleiner Tipp von Experten: Bei hohen Temperaturen ist von Polyesterstoffen abzuraten, da diese meist an der Haut kleben. Stattdessen empfiehlt sich ein luftiger Baumwollstoff. Dann klappt es auch mit dem Sommerwetter.

Foto: Clipdealer

Weitere Informationen

Hitze: Belastung für den Körper

Michael Weber

Schuhe für den Sommer

Redaktion

Damenkleider: Der Sommer kommt!

Redaktion

Sommerferien an der Nordsee

Michael Weber

Bustiers: sexy, reizvoll und angenehm

Redaktion

Tipps für den eigenen Pool im Garten

Redaktion