Ratenkredite mit Verwendungszweck oder frei verwenden

Finanzierungsanlässe im Check

ein Niedersachsen-Artikel von Redaktion - 23.04.2019
Ratenkredite helfen beim Finanzieren

Kreditnehmer benötigen ihr Darlehen für einen konkreten Anlass. Je nach Verwendungszweck bietet sich mal ein Kredit zur freien Verwendung, mal ein zweckgebundenes Darlehen an. Welche Möglichkeiten Verbraucher haben und ob wirklich für jeden Finanzierungsanlass ein Kredit aufgenommen werden muss, verraten wir Ihnen in diesem Artikel.

In Immobilien investieren

Mit Immobilien sind hohe Kosten verbunden. Den Kauf eines Hauses oder einer Eigentumswohnung können nur die wenigsten Verbraucher aus eigener Kraft stemmen. Die meisten Bauherren und Immobilienbesitzer in spe benötigen für ihre Wohnung oder Eigenheim in Niedersachsen finanzielle Hilfe in Form eines Kredites. Der entsprechende Verwendungszweck wirkt sich positiv auf den Zinssatz aus, da eine Immobilie immer auch als Sicherheit dient. Für Renovierungen, Sanierungen und Modernisierungen gilt teilweise dasselbe. Auch hier existieren spezielle Kredite, wobei sich diese Finanzierungsanlässe auch mit einem Kredit zur freien Verwendung abdecken lassen.

Dispo ausgleichen und Umschuldungen

Wer über einen regelmäßigen Gehaltseingang auf dem Girokonto verfügt, der erhält in der Regel mühelos einen Dispositionskredit eingeräumt. Jener lässt sich jederzeit beanspruchen, ist aber recht teuer. Daher sollte der Dispo immer nur kurzzeitig finanzielle Engpässe überbrücken und nicht dauerhaft genutzt werden. Letzteres führt direkt in die Schuldenfalle und kann nur durch Ausgleich des Dispos umgangen werden: Ratenkredite erhalten Verbraucher nämlich zu deutlich niedrigeren Zinssätzen als Dispositionskredite. Umschuldungen bauen auf demselben Prinzip auf, sodass Sie bestehende kostenintensive Darlehen durch Kredite mit geringen Zinsen ablösen.

Gebraucht- oder Neuwagen kaufen

Ein eigenes Auto garantiert selbstbestimmte Mobilität und Unabhängigkeit vom ÖPNV. Allerdings ist die Anschaffung mit hohen Kosten verbunden, die sich kaum jemand problemlos leisten kann. Dabei sind weniger Kfz-Versicherungen wie Voll- und Teilkasko oder Haftpflicht gemeint, wenngleich jene das Budget ebenfalls belasten können. Der Kauf eines Gebraucht- oder Neuwagens lässt sich mit einem Autokredit realisieren, der vergleichsweise attraktive Zinssätze bereithält. Möglich macht dies der Verwendungszweck, dient das Kfz der Bank doch ähnlich wie eine Immobilie als Sicherheit. Achtung bei Ballonfinanzierungen: Hier wartet eine hohe Schlussrate, die mehr als die Hälfte ausmachen kann.

Elektronik, Urlaub und Co.

Wer einen Kredit zur freien Verwendung aufnimmt, ist an keinen speziellen Finanzierungsanlass gebunden. Theoretisch kann ein solches Darlehen für den Autokauf verwendet werden. Dass dies keine gute Idee ist, beweisen die im Vergleich zu einem Autokredit deutlich höheren Zinssätze. Derartige Konsumentenkredite nutzen Sie beispielsweise für den Kauf von Elektronik wie Computer oder Fernseher sowie für die Buchung eines Urlaubs. Mit einem Kredit Flüge online buchen zu wollen, sollten Sie sich aber gut überlegen: Schließlich muss das Darlehen noch immer abbezahlt werden, obwohl der Urlaub bereits längst vorbei ist.

Foto: Clipdealer