Estering: Rallycrossläufe im August

4. Lauf zur deutschen Meisterschaft am 28.08.2011

ein Niedersachsen-Artikel von Gast - 10.08.2011
4.Lauf zur deutschen Rallycrossmeisterschaft auf dem Buxtehuder Estering

Auf dem Estering bei Buxtehude röhren am 28. August wieder die Motoren der Rennwagen. Der 4. Lauf zur Deutschen Rallycrossmeisterschaft findet auf dem schön gelegenen Kurs in Niedersachsen statt. Los geht es am Sonntag, 28.August 2011 um 08:30 Uhr. Die Veranstaltung findet ihren Höhepunkt und Abschluss mit den Finalläufen, die gegen 16:30 Uhr beendet sein werden. Den Zuschauer erwartet eine hinreißende, packende und blitzschnelle Motorsportart auf vier Räder auf einer der schönsten permanenten Rennstrecke in Deutschland.

Nach Ende der Sommerpause geht es wieder los auf dem Estering in Buxtehude. Die zweite Hälfte der Saison 2011 beginnt dort mit dem vierten Lauf  zur DRX Deutschen Rallycross Meisterschaft. Wie im vergangenen Jahr gehört erneut ein äußerst spektakuläres Einladungsrennen für die Spezialcrosser aus der deutschen Autocross Meisterschaft zum Programm. Mehr als 80 Fahrerinnen und Fahrer aus Deutschland, Belgien, Dänemark, den Niederlanden sowie aus Österreich werden erwartet. Insgesamt können die Zuschauer am Veranstaltungstag mehr als 60 Sprintrennen auf den Naturtribünen mit weiter Streckensicht erleben. Die Fahrzeuge haben teilweise bis zu 500 PS und Allradantrieb und sind mit 2,5 Sekunden auf 100km/h - schneller als die Boliden in der Formel 1.

Der Eintritt zur Veranstaltung auf dem Estering in Buxtehude beträgt zwischen 13 und 18 Euro für Erwachsene, Jugendliche zahlen zwischen sieben und zwölf Euro und für Kinder unter 13 Jahren ist der Eintritt frei. Ideale Bedingungen, um einen Familienausflug in die Welt der schnellen Rallyautos zu machen. Der Estering bietet dabei optimale Bedingungen für Zuschauer. Der enge Rundkurs ist komplett einsehbar und die Fans sind hautnah dabei, wenn die Wagen um die Positionen kämpfen.

 

Foto: ACN Buxtehude/DRX Media

Rubrik Nachrichten: 
Orte: