271 neue Ganztagsschulen

Althusmann genehmigt weiteren Ausbau der Angebote

ein Niedersachsen-Artikel von Michael Weber - 05.05.2010
Ganztagsschulen

Zum kommenden Schuljahr gehen in Niedersachsen 271 neue Ganztagsschulen an den Start. Dies teilte Kultusminister Dr. Bernd Althusmann am Mittwoch in Hannover mit. „Wir haben seit der Regierungsübernahme vor sieben Jahren rund 1.000 Ganztagsschulen genehmigt. Damit hat mehr als jede dritte öffentliche allgemein bildende Schule in Niedersachsen ein Ganztagsangebot. Trotz der schwierigen Haushaltslage werden alle Schulen mit einer Grundausstattung für das Nachmittagsangebot versorgt. Das Land investiert in die neuen Ganztagsschulen pro Schuljahr rund 5,6 Millionen Euro. Insgesamt setzen wir jährlich 85 Millionen Euro Landesmittel für die schulischen Ganztagsangebote ein", sagte Althusmann.

Zu den neuen Ganztagsschulen gehören allein 168 Grundschulen. Außerdem werden jeweils 21 Gymnasien und Gesamtschulen sowie 13 Förderschulen im Sommer zur Ganztagsschule. Diese Schulausgestaltung ist für Althusmann ein „wichtiger Beitrag zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf“.

Foto: Clipdealer

Rubrik Nachrichten: 
Personen: 
Schlagworte: