Butjadingen

Urlaubsort am Jadebusen

ein Niedersachsen-Artikel von Redaktion - 23.06.2018
Gemeinde Butjadingen

Eingerahmt von Nordsee, Jadebusen und Weser findet sich die Halbinsel Butjadingen mit der gleichnamigen Gemeinde. Halbinsel und Gemeinde werden zum niedersächsischen Landkreis Wesermarsch gerechnet. Während die Gemeinde Butjadingen mit ihren 17 Ortsteilen den Nordwesten der Insel abdeckt, finden sich auf Butjadingen auch die Stadt Nordenham sowie die Gemeinde Stadland.

Die Gemeinde Butjadingen ist eine beliebte Urlaubsregion und bietet mit den Nordseebädern Burhave, Fedderwardersiel und Tossens auch attraktive Anziehungspunkte für Badegäste und Wellnessurlauber. Burhave ist der Verwaltungssitz der Gemeinde und gleichzeitig der größte Ortsteil. Insgesamt zählt die Gemeinde Butjadingen ca. 6.200 Einwohner.

Wirtschaft und Verkehr auf der Halbinsel

Landwirtschaft, Tourismus und Fischerei bilden die Eckpfeiler der Wirtschaft. Gerade die Nordseebäder verzeichnen mit dem Fremdenverkehr die stärksten Wirtschaftseinnahmen. Die Fischerei konzentriert sich auf Krabben, die bunten Krabbenkutter bestimmen vielerorts das malerische Bild.

Der Straßenverkehr wird im Wesentlichen durch die L855, L859, L860 bestimmt, von der L860 findet sich über die B212 der Autobahnanschluss an die A27. Die A29 ist über die B437 erreichbar. Von Nordenham und Eckwarderhörne legen im Sommer Fähren nach Bremerhaven bzw. nach Cuxhaven ab. Der wichtigste Bahnhof für Streckenverbindungen nach Bremen ist Nordenham.

Urlaubsregion Butjadingen - Sehenswürdigkeiten und Freizeit

Strandleben in idyllischer Landschaft - Die Nordseebäder auf Butjadingen bieten Badefreunden die besten Gelegenheiten einmal so richtig im kühlen Nass abzutauchen oder sich mit sportlichen Aktivitäten wie Radeln, Wandern, Walking an Land die Zeit erlebnisreich zu vertreiben. Dazu die gute und gesunde Nordsee-Luft, die immer als frische Brise herüberweht. Auch Camper kommen in Tossens, Burhave oder Eckwarden auf ihre Kosten.

Mit dem Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer direkt vor der Insel bietet sich ein großes Spektrum an Erkundungstouren, z.B. durch Schiffsausflüge und Wattwanderungen. Der Naturraum Wattenmeer wird im Nationalparkhaus Museum Fedderwardsiel lebendig und anschaulich erläutert. An das Museum schließt sich ein Lehrpfad mit verschiedenen Stationen an. Die quirlige Stadt Nordenham bietet sich als Ausflugsziel ebenso an wie das Kulturzentrum Seefelder Mühle. Die Halbinsel ist durch das großzügige Radwegenetz, das ca. 250 Kilometer umfasst, auch bestens auf zwei Rädern zu erkunden.

Rubrik Region: 
Tourismusregion: 
Schlagworte: