Hooksieler Binnentief - das Hooksmeer

Freizeitspaß und Wassersport im Wangerland

ein Niedersachsen-Artikel von Redaktion - 30.03.2018
Hooksieler Binnentief - das Hooksmeer

Das Hooksieler Binnentief liegt im idyllischen Küstenbadeort Hooksiel, in der Feriengemeinde Wangerland, die zum nördlich gelegenen Landkreis Friesland in Niedersachsen gehört. Das Hooksmeer, wie das Binnentief auch genannt wird, ist ein gefragter Wassersporttreffpunkt mit Wasserskianlage, Sportboothafen, Segel- und Surfschule, Event-Location und jeder Menge gutgelaunter Menschen.

Daten und Fakten zum Hooksieler Binnentief

Das stark gebuchtete Binnengewässer, östlich vom Hooksieler Ortskern (zwischen Altem Hafen und Schleuse am Hooksieler Außenhafen), weist eine Größe von 60 Hektar auf und erstreckt sich in Ost-West-Richtung auf einer Länge von 2,7 Kilometer im Jeverland. Über die  Innenjade fließt es in die Nordsee ab. Die maximale Breite des Binnentiefs beträgt 630 Meter. Die Wassertiefe liegt bei etwa zwei Meter im Durchschnitt. Die Schleuse am Hooksieler Außenhafen verbindet das Hooksmeer mit der Nordsee.

Das Hooksieler Tief ist vom Hooksieler Binnentief zu unterscheiden. Das ca. zwölf Kilometer lange und bis zu elf Meter breite Gewässer in Jever verläuft vom Tettenser Tief bis in den südlichen Bereich von Hooksiel in das Hooksieler Meer. Seine wichtigste Aufgabe ist die Entwässerung des Binnenlandes. Früher wurde das Hooksieler Tief auch als Verkehrsweg genutzt, heute treffen sich hier gerne die Angler und Paddler.

Zusammen mit dem Hooksieler Außenhafen bildet das Hooksieler Binnentief einen touristischen Anziehungspunkt zu jeder Jahreszeit. In diesem Bereich sind in den Wintermonaten auch zahlreiche Enten verschiedenster und seltener Art z.B. Bergente, Seetaucher, Trauerente sowie Gänse und außergewöhnliche gefiederte Exemplare wie Hauben- und Zwergtaucher oder Zwergsäger zu beobachten.

Wichtig: Die Befahrung des Binnentiefs mit Motorbooten ist zulässig.

Freizeitvergnügen am Hooksieler Meer

Das gezeitenunabhängige Hooksieler Meer ist ein El Dorado für Wassersportfans. Surfen, Kitesurfen, Segeln, Kiteboarding, Wakeboarding, Wasserski, Tretbootfahren und Schwimmen stehen auf dem abwechslungsreichen Programm. Am Hooksieler Binnentief nahe des Außenhafens gibt es eine eigene Wasserskilift-Anlage, die mit großer Freude genutzt wird. Und wer sich traut, der kann sich das Ja-Wort auch auf Wasserskiern geben, denn das ist hier nicht ungewöhnlich. Mit den Hooksieler Skiterrassen an der Liftanlage, dem angesagten Treffpunkt am Hooksieler Meer, steht auch gleich die passende Event-Location zur Verfügung. Hier verläuft zudem die beliebte Bosselstrecke, auf dem der ostfriesische Volkssport Einheimischen und Gästen großen Spaß macht. Für das leibliche Wohl ist mit Spezialitäten wie Grünkohl und frischem Fisch gesorgt. Zahlreiche Wassersportveranstaltungen finden über das Jahr verteilt an den Skiterrassen statt.

Der 3,5 km lange und weiße Strand zur Nordsee verläuft direkt parallel zum Binnentief und eröffnet ein ungetrübtes Bade- und Sonnenvergnügen. Hunde und FKK-Freunde sind hier herzlich willkommen. Direkt in der Nähe liegt der große Campingplatz.

Der Ferienort Hooksiel im Wangerland

Wer einmal da war, der kommt wieder - Ins malerische Hooksiel am herrlichen Nordseestrand und am Hooksmeer. Urlaub fühlt sich hier wie Urlaub an, schon die Kulisse des historischen Ortskerns mit dem Alten Hafen, den reizenden Speicherhäusern und dem zwiebeltürmigen Rathaus versetzt in eine traumhaft andere Welt. Traditionell geführte Familienhotels, urige Pensionen, gemütliche und moderne Ferienwohnungen stehen zur Auswahl, die in die fantastische Landschaft harmonisch eingebettet sind. Die Tage können abwechslungsreich genutzt werden - am Hooksmeer, am Strand, auf Exkursionen in den Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer, zum Land und Leute kennenlernen, schnell mal nach Wilhelmshaven rüber schippern, am Hafen chillen, per pedes oder mit dem Drahtesel das flache Land erkunden und ein friesisches herbes Jever in Jever genießen.

Rubrik Region: 
Tourismusregion: 
Landkreise: 
Orte: