Northeimer Seenplatte

Wassersport und Badevergn├╝gen bei Northeim

ein Niedersachsen-Artikel von Redaktion - 28.10.2012

In Niedersachsen findet sich die Northeimer Seenplatte, unweit der Stadt Northeim im gleichnamigen Landkreis. Auf einer Fl├Ąche von ca. 360 ha sind 12 k├╝nstliche Seen angelegt. Die Northeimer Seenplatte ist durch Kiesabbau entstanden, mit dem bereits in der Mitte des 19. Jahrhunderts begonnen wurde. Der Ausbau zum Naherholungsgebiet mit touristischem Angebot begann auf der Grundlage eines Gesamtplanes Ende der 1950er Jahre. Weitere Seen sollen im Laufe der n├Ąchsten Jahre die Northeimer Seenplatte vergr├Â├čern.

Herausragender Vogelschutz an der Northeimer Seenplatte

Das ÔÇ×Wasservogelreservat Northeimer SeenplatteÔÇť mit einer Fl├Ąche von 80 Hektar bietet Schutz und Lebensraum f├╝r Tier- und Pflanzenarten, deren Bestand gef├Ąhrdet ist. Besonders seltene Wasserv├Âgel suchen sich das Reservat zu Brutzwecken aus.

Segeln und Surfen und Baden an der Northeimer Seenplatte

Segeln und Surfen kann jeder an der Northeimer Seenplatte lernen. Wer schon Profi ist, der wird an den zahlreichen Regatten teilnehmen oder sich am Windsurfingstrand austoben. Der gro├če See ist mit seiner gepflegten Badestelle, zahlreichen Badeplattformen und einer gro├čen Liegefl├Ąche der ideale Ort, um das k├╝hle Nass zu genie├čen oder einfach zu realxen. Viele Gastronomen halten kulinarische K├Âstlichkeiten bereit und k├╝hle Getr├Ąnke gehen nicht aus.

Die Stadt Northeim ist einen Besuch wert

In direkter N├Ąhe, nur einen Steinwurf entfernt von der Northeimer Seenplatte, liegt die Stadt Northeim, in der Sehensw├╝rdigkeiten, wie die alte Stadtmauer mit Wachturm, die Befestigungsanlagen und andere ├ťberreste aus vergangenen Tagen, auf den Besucher warten. Freunde von historischen Bauten werden sich an den lieblichen B├╝rgerh├Ąusern, die aus dem Mittelalter bis in das 18. Jahrhundert stammen, nicht satt sehen k├Ânnen. Auch die gro├čen Kirchen der Stadt haben viel zu erz├Ąhlen.

Rubrik Region: 
Landkreise: 
Orte: