Die Heide blüht früher

Blüte erzeugt Farbenmeer

ein Niedersachsen-Artikel von Michael Weber - 18.07.2011
Frühe Heideblüte

Die Heide blüht in Niedersachsen normalerweise Mitte August. Dieses Jahr beginnt die Blüte aber deutlich früher. An einigen Stellen sind bereits die farbenfrohen Pflanzen dabei, ihre Blütenblätter zu bilden. Vor dieser Kulisse werden Wanderungen, Fahrradtouren und Ausflüge in der Lüneburger Heide und im Umland noch schöner. Kurzentschlossene sollten frühzeitig eine Unterkunft buchen, denn die Blüte zieht jedes Jahr viele Touristen an.

Die Experten erwarten, dass die Blüte breitflächig in Kürze beginnt. Ulrich von dem Bruch, Geschäftsführer des Tourismusverbandes der Lüneburger Heide meint erfreut: „Ich rechne damit, dass die Heide ab Ende Juli blüht.“ Auch sein Tourismusleiter Benjamin Roolfs erwartet dies. Er begründet: „Ich bin täglich in der Heide unterwegs, man kann den Fortgang von Tag zu Tag sehen.“

Ursache der frühen Blüte ist das gute Wetter. Die lange Zeit warme und zuletzt feuchte Witterung ermöglicht es der Heide, früher als üblich Blüten zu entwickeln und die Knospen zu öffnen. Schon jetzt sind bei Undeloh bereits die ersten blühenden Pflanzen zu sehen. Die Blüte der Heide hat sich der Tourismusverband zum Anlass genommen, ein Heideblüten-Barometer zu erstellen. Auf der Webseite der Lüneburger Heide ist ein entsprechender Trend grafisch dargestellt. Dort sind auch noch Listen über freie Unterkünfte einsehbar. Allerdings nimmt die Zahl der freien Zimmer für Anfang und Mitte August derzeit rasch ab. Denn neben der Heideblüte wird es auch einige Veranstaltungen geben, die die Touristen anlocken. Unter anderem werden die Heideköniginnen gewählt.

Die Lüneburger Heide und die Südheide sind einmalige Kulturlandschaften mitten in Niedersachsen. Normalerweise zeigen die verschiedenen heidepflanzen zwischen Anfang August und Anfang September ihre volle Farbpracht, bei der Millionen von lilafarbenen Blüten das dunkle Grün der dichten von Kiefern dominierten Wälder und das natürliche Weiß der Birkenhölzer ergänzen. Zu der Zeit sind neben Wanderungen und Radtouren insbesondere Kutschfahrten sehr beliebt, die die Touristen durch die schöne Natur direkt durch die blühende Heide fahren.

 

Foto: Lüneburger Heide GmbH

Rubrik Tourismus: 
Orte: