Erlebnisschifffahrt auf der Mittelweser

Abwechslungsreiche Fahrten der Flotte Weser

ein Niedersachsen-Artikel von Michael Weber - 18.01.2011
Erlebnisschifffahrt auf der Mittelweser

Die Nienburger Reederei Flotte Weser hat am vergangenen Wochenende ihren Fahrplan für die Saison 2011 auf der Messe in Bad Salzuflen vorgestellt. Ihre acht Fahrgastschiffe fahren auf der Weser zwischen Bad Karlshafen und Bremen.

Die Flotte Weser fährt auf der Mittelweser, einen von vier Abschnitten des Flusses, der aus Werra und Fulda entspringt. Die Mittelweser reicht etwa von Minden bis Bremen und bildet damit den längsten Abschnitt des rund 366 Kilometer langen Flusses, der auf seinem Weg fast 120 Höhenmeter überwindet.  Zur Flotte im Mittelweser-Bereich gehören unter anderem die Schiffe MS Nienburg mit Heimathafen Nienburg und die MS Stadt Verden mit dem Heimathafen Verden. Die MS Nienburg macht auf ihren Fahrten in Nienburg, Landesbergen, Stolzenau und Petershagen sowie in Hoya halt. Die Anleger der MS Stadt Verden sind in Verden, Dörverden, Langwedel, Achim-Uesen, Horstedt, Bollerholz, Bollen und Dreye. Beide Schiffe können auch gechartert werden. Zum Beispiel bieten die Passagierschiffe ein angenehmes Ambiente für Feiern oder die beliebten „Kohl- und Pinkeltouren“.

Auch sonst ist das Programm der Fotte Weser in der kommenden Saison abwechslungsreich. Von der traditionellen Weserrundfahrt über Grillfahrten, Weserfahrten mit Schleusung bis hin zu zahlreichen Sonderfahrten gibt das Programm einiges her. Besonders die Sonderfahrten haben es in sich: Riverboat-Parties, Schlemmerfahrten (Frühstücksfahrt, Spargelfahrt, Kohl- und Pinkeltour), die Fürstliche Schifffahrt zum Schloss Bückeburg, das Oktoberfest mit bayrischem Buffet, die „Wilde“ Herbstfahrt und die Silvesterparty.

Schiffsanleger der MS „Nienburg“ sind in Nienburg, Landesbergen, Stolzenau und Petershagen sowie nördlich von Nienburg in Hoya. Die MS „Stadt Verden“ bietet neben einem bunten Programm jeden Mittwoch und Sonntag ab 14.30 Uhr Aller-Weser-Fahrten, Schleusenfahrten sowie die beliebten Grillfahrten nach Bremen. Schiffsanleger der MS „Stadt Verden“ sind in Verden, Dörverden, Langwedel, Achim-Uesen, Horstedt, Bollerholz, Bollen und Dreye. Für Betriebs-/Vereinsfeiern, Familienfeste oder Kohl- und Pinkeltouren können die Schiffe gechartert werden.

Foto: Michael Weber

Tourismusregion: 
Schlagworte: