Golf Card für Plätze im Weserbergland

Vier Plätze spielen, nur einmal bezahlen

ein Niedersachsen-Artikel von Michael Weber - 21.04.2011
Golf Card Weserbergland

Der Weserbergland Tourismus e. V. hat ein attraktives Angebot für Golfer gestartet. Mit einem einmaligen Greenfee von nur 99 Euro können vier Golfplätze bespielt werden. Dazu müssen die Golfer lediglich die Golf Card Weserbergland erwerben. Diese Karte enthält jeweils einen Gutschein für jeden teilnehmenden Golfplatz. Die teilnehmenden Clubs sind der Hamelner Golfclub, der Golf-Club Bad Pyrmont, der Golfclub Schaumburg in Obernkirchen und der Golf- und Country Club Leinetal in  Einbeck. Die Golf Card Weserbergland ist zwölf Monate ab Kauf gültig und berechtigt zu jeweils einer Runde auf den vier Plätzen. Voraussetzung ist allerdings, dass der Golfer Mitglied im Deutschen Golf Verband oder einer vergleichbaren Vereinigung eines anderen Landes ist. Dann stehen ihm mit der Golf Card Weserbergland die vier Golfplätze im Süden Niedersachsens offen.

Petra Wegener, Geschäftsführerin vom Weserbergland Tourismus, freut sich über die Einführung des besonderen Golf-Angebotes: „Mit insgesamt acht Golfplätzen ist das Weserbergland eine attraktive Golf-Region, aber bisher gab es für Golf-Touristen, die auf mehreren Plätzen spielen möchten, keine Kombinations-Angebote.“ Das hatten auch die Golf-Clubs erkannt und sind vor einiger Zeit an den Tourismusverein herangetreten. Berning, Präsident des Hamelner Golfclubs, erklärt warum: „Wir Golfclubs wollten gerne eine Kooperation aufbauen und wir konnten hierfür auf das Know How des Tourismusverbandes zurückgreifen.“ Der Wunsch wurde erfüllt. Seit einigen Tagen liegt die Golf Card Weserbergland vor und kann von Golfern erworben werden.

“Die Golf Card Weserbergland ist ein tolles neues Angebot, mit dem wir die Region für Golfer attraktiver machen“, freut sich Wegener. „Noch interessanter wird es für Golf-Touristen natürlich, wenn die Golf Card mit Übernachtungen und weiteren touristischen Angeboten kombiniert wird.“ Auch hier hat der Weserbergland Tourismus Vorkehrungen getroffen. Vereinzelt wie von der Hamelner Tourismus und Marketing GmbH sind Kombinationsangebote verfügbar. In Hameln heißt dieses „Abschlagen, Putten und Einlochen im Weserbergland“ und beinhaltet die Golf Card Weserbergland sowie vier Übernachtungen und eine Stadtführung durch die Rattenfängerstadt Hameln mit einer Besichtigung von Schloss Hämelschenburg.

Die Golf Card Weserbergland ist bei den vier Golf-Clubs in Hameln, Bad Pyrmont, Obernkirchen und Einbeck erhältlich. Außerdem kann sie direkt bei Tourist-Informationen, dem Weserbergland Tourismus sowie der Touristik-Information Ferienregion Uslarer Land bezogen werden, die den Verkauf auch organisiert.

Update 09/2017: Einbeck nicht mehr dabei

Der Hamelner Golfclub e. V. macht darauf aufmerksam, dass die Golf Card weiterhin existiert, aber der Platz in Einbeck nicht mehr zum Angebot gehört.

 

Foto: Hamelner Golfclub (mit freundlicher Genehmigung des Weserbergland Tourismus e. V.)

Rubrik Tourismus: 
Tourismusregion: 
Personen: