In den Herbstferien auf nach Niedersachsen!

Medien-Kampagne in den Niederlanden soll Kurzreisen fördern

ein Niedersachsen-Artikel von Matthias Koch - 30.11.2009
Herbstferien in Niedersachsen

Hannover, 23.09.2009 | Die Niederlande gehört zu den wichtigsten Auslandsmärkten des Tourismus in Niedersachsen. Daher startete die TourismusMarketing Niedersachsen GmbH (TMN) in dieser Woche eine Media-Kampagne auf dem niederländischen Markt. „Mit gezielten Maßnahmen möchten wir überzeugen, dass Niedersachsen trotz Wirtschaftskrise ein attraktives Kurzreiseziel für den Herbsturlaub ist“, betont Carolin Ruh, Geschäftsführerin der TMN. „Auch wenn das Urlaubsbudget knapper sein sollte, bietet Niedersachsen eine breite Auswahl an qualitativ hochwertigen Angeboten zu guten Preisen.“

Kern der Kampagne bilden 200 Plakate in den niederländischen Ballungsräumen wie zum Beispiel Amsterdam, Rotterdam, Den Haag und Utrecht. In Metrostationen, Parkhäusern und auf Citylights wecken die Plakate Reiselust ins niedersächsische Nachbarland. Parallel dazu laufen sechs Wochen lang auf Radio Nordholland Spots zum Thema Niedersachsen. Zeitgleich können Hörer an einem wöchentlichen Gewinnspiel teilnehmen.

Auf der niederländischen Internetseite (www.vakantieland-nedersaksen.nl) der TMN können die Urlauber bequem und ganz nach ihrem Geschmack verschiedene Reiseangebote für ihren Niedersachsenbesuch buchen. Die Partner der Internet-Kampagne sind die Emsland Touristik GmbH, Grafschaft Bentheim Tourismus e. V., der Weserbergland Tourismus e. V., der Tourismusverband Osnabrücker Land sowie der Harzer Verkehrsverband e. V.. Weitere Informationen zur Media-Kampagne der TMN gibt es online unter www.vakantieland-nedersaksen.nl.

Foto: Michael Weber

Rubrik Tourismus: 
Personen: