Wattenmeer ist seit einem Jahr UNESCO-Weltnaturerbe

Interesse am Wattenmeer deutlich gestiegen

ein Niedersachsen-Artikel von Daniela Ehlers - 21.06.2010
Wattenmeer

Das Wattenmeer an der Nordseeküste ist vor einem Jahr in die erste Liga der weltweit einzigartigen Naturlandschaften aufgestiegen.

Die UNESCO erklärte das Gebiet im Juni 2009 zum unverzichtbaren Erbe der gesamten Menschheit. Die UN forderte die Wattenmeer-Staaten Deutschland und die Niederlande mit dem Titel auf, dem Erhalt des Raumes oberste Priorität einzuräumen und zu schützen.

Der Jubel bei Naturschützern, Politikern und in der Tourismusbranche war groß. Doch auch die skeptischen Stimmen von damals sind nicht verstummt.

Die Konflikte zwischen Naturschutz und Wirtschaftsinteressen sind keinesfalls gelöst, stellen die Kritiker fest.

Foto: Michael Weber

Rubrik Tourismus: 
Tourismusregion: