Dein Niedersachsen
Aktuelles Rubrik Tourismus

Lohnt sich für Unternehmer der Einstieg in den Tourismus?

Ferienhäuser in Niedersachsen als Chance

Individualreisen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Dementsprechend suchen Urlauber oft in Eigenregie nach Übernachtungsmöglichkeiten in interessanten Regionen. Das gilt für Niedersachsen wie auf der ganzen Welt. Eine Investition in diesen Sektor kann durchaus lohnenswert sein. Als Nebenerwerb oder auch als Unternehmen winken mit Unterkünften verlockende Renditen. Die Grundvoraussetzung ist, dass die Ferienwohnungen in der richtigen Region liegen. Lohnt sich ein Einstieg im Bundesland Niedersachsen? Welche Tourismusregionen sind besonders interessant?

Interessante Regionen und Ferienziele in Niedersachsen

Niedersachsen ist mit einer Fläche von fast 48.000 Quadratkilometern nach Bayern das zweitgrößte Bundesland Deutschlands. Bei so einer Größe gibt es natürlich auch viele verschiedene und interessante Urlaubsregionen in Niedersachsen. Auffällig ist, wie abwechslungsreich das Bundesland ist. Das lässt sich anhand der drei bedeutendsten Ferienregionen ausmachen.

Eine der bekanntesten Regionen in Deutschland ist die Nordsee. Mit über 7,2 Millionen Übernachtungen ist die niedersächsische Nordseeküste das beliebteste Feriengebiet in Niedersachsen. Die Ostfriesischen Inseln vor der Küste verzeichnen dabei über fünf Millionen Übernachtungen pro Jahr. Noch mehr Besucher lockt die Lüneburger Heide an. Über sechs Millionen Übernachtungen gibt es in der Region – grob – zwischen Hamburg, Bremen und Hannover. Landschaftlich ganz anders präsentiert sich die Urlaubsregion Harz. Vor allem während der kalten Jahreszeit ist das bergige und urige Gebiet südlich von Braunschweig bei Wintersportlern beliebt. Im Sommer sind Wurmberg und der hinter der Landesgrenze unmittelbar benachbarte Brocken, Norddeutschlands höchster Berg, ein beliebtes Wanderziel.

Niedersachsen hat also einiges an Abwechslung zu bieten. Zudem es viele kleine und größere Gebiete gibt, die touristisch relevant sind und viele Urlauber und Feriengäste anlocken. Denn Urlaubsregionen finden sich fast im ganzen Land.

Die Finanzierung in eine Ferienanlage sicherstellen

Wer plant, in Ferienhäuser in Niedersachsen zu investieren, sollte sich zunächst Gedanken über den Standort machen. Wer ein einzelnes Ferienhaus als Nebenerwerb betreiben will, für den kommt meist nur ein Objekt in der Nähe des eigenen Wohnorts infrage. In den letzten Jahren haben vor allem die Gebiete entlang der Nord- und Ostseeküste einen Ansturm von Touristen erlebt. Dementsprechend sind dort die Preise bereits gestiegen. Gleichzeitig entstanden in diesen Regionen viele neue Ferienwohnungen. Dank starker Nachfrage und hoher Preise lohnt sich hier ein Ferienhaus-Investment laut Medienberichten immer noch.

Ist die Wahl auf eine bestimmte Region oder sogar ein konkretes Objekt gefallen, folgt die Planung der Finanzierung. Oftmals entscheidet die Finanzierung, wie rentabel ein solches Projekt ist. Deshalb ist es besonders wichtig, einen Kredit mit günstigen Konditionen zu finden. Hilfreich bei der Suche ist das Kreditvergleichsportal smava.de. Hier können Suchende beispielsweise einen 50.000 Euro Kredit online beantragen. Diese Summe kann in einzelnen Regionen ausreichen, ein reines Ferienhaus oder Wochenendhaus zu erwerben.

Die Suche bei smava beginnt mit der Auswahl des Verwendungszwecks sowie der Angabe der angepeilten Kreditlaufzeit. Außerdem fragt das Portal noch einige persönliche Informationen ab, die benötigt werden, um konkrete Kreditangebote zu finden. Der Kreditvergleich holt auf Basis dieser Informationen Kreditangebote bei vielen großen Banken ein. Somit entfällt die aufwendige Kontaktaufnahme bei den einzelnen Banken. Die Ergebnisse sind übersichtlich in einer Tabelle einsehbar. Hier sind alle Konditionen sowie Kosten der spezifischen Kreditangebote auf einen Blick sichtbar.

Auf diese Weise ist ein direkter Vergleich der verschiedenen Kredite möglich. Bei größeren Kreditsummen und einer längeren Laufzeit spart ein niedrigerer Zinssatz schnell einige tausend Euro. Deshalb lohnt sich der Kreditvergleich vor dem Abschluss. In vielen Fällen ist es möglich, einen Kredit direkt online abzuschließen. Dies hängt von der jeweiligen Bank ab.

Mieteinnahmen generieren

Bei einer soliden Finanzierung mit günstigen Konditionen müssen nun nur noch die Gäste kommen. Diese bringen das nötige Kleingeld in die Kasse, um die Raten zu bedienen. Die Schönheit des Landes ist dabei ein Pluspunkt. Denn Niedersachsen ist schön und abwechslungsreich. Ein echtes Tourismusland, das zum Urlaub einlädt und so einen attraktiven Rahmen für Investoren bietet.

Weitere Informationen

Bad Bevensen

Redaktion

Landkreis Gifhorn

Redaktion

Landkreis Aurich

Redaktion

Preisverfall bedroht Krabbenfischerei

Michael Weber

Winsen (Luhe)

Redaktion

Sommerferien an der Nordsee

Michael Weber