Dein Niedersachsen
Image default
Rubrik Tourismus Unterkünfte

Ferienwohnung in Hameln

Die schönsten Ausflugsziele im Weserbergland entdecken

Besonders, wenn die Strände an Nord- und Ostsee überlaufen sind und man sich im Urlaub Ruhe, Entspannung und trotzdem Abwechslung für Jung und Alt wünscht, lohnt sich ein Blick ins niedersächsische Landesinnere. Wie wäre es denn einmal mit einem Urlaub im Weserbergland? Mit der Rattenfängerstadt Hameln im Zentrum hat diese abwechslungsreiche Landschaft für jeden etwas zu bieten: Flüsse, Berge, Wiesen, Wälder und ganz nebenbei sehenswerte Attraktionen. Ob zu Fuß oder mit dem Rad, ob mit der Familie, mit Haustier oder allein – die vielen möglichen Ausflugsziele sind zu jeder Jahreszeit empfehlenswert.

Los geht’s: Von der Ferienwohnung in Hameln aus in die Umgebung starten

Wer weiß eigentlich, wo das Weserbergland liegt? Bei einer Umfrage würden wahrscheinlich nicht viele Menschen die Antwort wissen. Doch so schwer ist es gar nicht. Der Name ist hier sozusagen Programm: Weser. Berg. Land.

Es handelt sich um eine Mittelgebirgslandschaft zwischen Hann. Münden und Porta Westfalica sowei Deister und Süntel im südlichen Niedersachsen. Mittendurch fließt die Weser mal gemächlich, mal schneller und ermöglicht viele zusätzliche Freizeitaktivitäten oder sorgt für lauschige Uferplätze zum Entspannen. Ob Ferienwohnung in Hameln oder gemütliches Ferienhaus, eine Pension oder ein Hotel – den Urlaubern bieten sich viele Möglichkeiten, um von dort aus das Weserbergland mit seinen Sehenswürdigkeiten und Attraktionen entdecken zu können.

Hameln und Umgebung sind eine Reise wert

Mitten in den Hügeln des Weserberglandes liegt die Rattenfängerstadt Hameln. Die Hamelner Altstadt ist mit ihren Weserrenaissance- und Fachwerkhäusern sowie den geheimnisvollen kleinen Gassen ein Ort, an dem man sich wie ein Teil der Rattenfängersage fühlen kann. Im Sommer werden in der Altstadt sonntags die Rattenfänger-Freilichtspiele und mittwochs das Musical Rats aufgeführt. Von Hameln oder einer Ferienwohnung in Hameln aus können Ausflüge in die Umgebung – entweder zu Fuß, mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder auch mit dem Rad – unternommen werden. Auch die Weser selbst bietet viele Möglichkeiten. Unter anderem sorgen Schiffsrundfahrten mit der „Flotte Weser“ für eine gelungene Abwechslung, um die Landschaft mal aus einer ganz anderen Perspektive ganz in Ruhe betrachten zu können.

Das Weserbergland zu Fuß entdecken

Nicht nur die Rattenfängerstadt Hameln lädt zum Bummeln und Entdecken ein. Auch die Umgebung hält eine Menge schöner Wanderziele und -wege bereit. Durch Wälder und Wiesen, Moorlandschaften oder Bergzüge treffen Wanderer auf ihren Routen auch immer wieder auf hübsche kleine Dörfer oder gar Schlösser. Quer durch die Region führt unter anderem der Weserbergland-Weg oder auch der Fernwanderweg Ith-Hils-Weg.

Das Weserbergland mit dem Rad erkunden

Hervorragend geeignet ist das Weserbergland auch für Radtouren. Entweder entlang der Weser auf dem Weser-Radweg oder mit dem Mountainbike zur steilen Abfahrt – für jeden Geschmack ist etwas dabei. Es können selbstverständlich von der Ferienwohnung in Hameln aus auch spannende Tagestouren unternommen werden. Ziele dafür gibt es genügend.

Vom Ferienhaus in Hameln aus das Weserbergland erkunden

Weserbergland für Groß und Klein

Wer mit Kindern unterwegs ist weiß, dass die Urlaubsregion auch für die Kleinen eine Menge Abwechslung zu bieten haben sollte. Für das Weserbergland stellt das kein Problem dar: Viele Spielplätze, Höhlenerkundungen, Musicals, Schlösser, Schwimmbäder oder auch Indoorspielplätze sorgen jeden Tag aufs Neue für Abwechslung. Ausstellungen, Museen oder Feste runden das Angebot ab. Sowohl in Hameln selbst als auch in der näheren Umgebung gibt es viel zu entdecken.

Erholung gewünscht? Wellness und Gesundheit inklusive

Für alle, die eine kleine Auszeit zwischendurch oder auch länger brauchen, bietet sich ein Besuch der Kur- und Heilbäder an. Hier stehen Bad Karlshafen, Bad Münder oder auch Bad Pyrmont mit einem breiten Angebot an Wellness, Gesundheit und Kur zur Auswahl. Doch auch andere Ortschaften warten mit Thermen und Freizeitbädern auf.

Geschichte hautnah erleben

Im Weserbergland können Besucher Geschichte hautnah erleben. 16 historische Städte wie Bodenwerder, Rinteln oder Bückeburg und zehn historische Stätten wie das Schloss Hämelschenburg oder die Burg Schaumburg laden dazu ein, Burgen, Schlösser, Kirchen, Klöster oder Altstädte zu entdecken und zu erleben. Überall gibt es die Gelegenheit zur Einkehr in freundliche oder historische Gasthäuser, um sich für den weiteren Weg zu stärken.

Weitere Informationen

Wandern auf dem Weserberglandweg

Redaktion

Rinteln

Redaktion

Weser-Radweg: eine der beliebtesten Strecken in Deutschland

Redaktion

Freizeitpark Rasti-Land

Redaktion

Pilgern im Weserbergland

Redaktion

Ideen für den Familienurlaub

Redaktion