Galopprennwoche in Bad Harzburg

Pferderennen auf höchstem Niveau

ein Niedersachsen-Artikel von Michael Weber - 14.06.2011
Galopprennwoche in Bad Harzburg

Einmal im Jahr ist es soweit. Dann gehen in Bad Harzburg im Rahmen der Rennwoche die Vollblüter an den Start. An mehreren Renntagen zeigt sich, wer der beste Galopper ist, der beste Jockey oder die erfolgreichsten Trainer und Besitzer. Dieses Jahr findet die Bad Harzburger Galopprennwoche im Juli statt mit fünf Renntagen am 16. und 17. sowie am 21., 23. und 24. Juli 2011. Beginn ist jeweils um 13 Uhr.

Die Galopprennwoche in Bad Harzburg wurde erstmals 1880 ausgetragen. Damit gehört die Rennbahn zu den traditionsreichsten ihrer Art in Deutschland. In diesem Jahr findet die Rennwoche bereits zum 132. Mal statt. Einen besonderen Stellenwert nehmen bei den Veranstaltungen die Hindernis- und Jagdrennen ein. Bei den Seejagdrennen müssen Pferd und Reiter sogar einen kleinen See durchqueren. Die 2006 aufwändig umgebaute Naturrennbahn ist für Niedersachsen neben der Galopprennbahn in Hannover-Langenhagen ein Mekka für Freunde des Pferderennens. Da die Bad Harzburger Galopprennwoche in das Kurprogramm eingebettet ist, finden hier nicht regelmäßig Pferderennen statt, sondern geballt auf wenige Tage im Jahr viele Rennen.

2011 bietet die Galopprennwoche in Bad Harzburg mehr als 40 Rennen, die ein passendes Ambiente für einen Familienausflug bilden. Höhepunkte sind die Superhandicaps, bei denen erstklassige Vollblüter am Start sein werden. Insgesamt 80.000 Euro Preisgeld werden allein in diesen Rennen ausgeschüttet. 38 Trainer, darunter sechs der zehn aktuell erfolgreichsten in Deutschland, schicken ihre Galopper während der Galopprennwochen an den Start. Für den Rennsportverein Bad Harzburg ist dies ein gutes Ergebnis. Auch an den Rahmenbedingungen wurde gearbeitet. Das Geläuf ist in einem sehr guten Zustand und die Holztribüne wurde erweitert und Daten- und Versorgungsleitungen modernisiert.

Die Bad Harzburger Galopprennwochen werden wieder tausende von Menschen anziehen, die den rassigen Galoppern zusehen werden und tief in die Atmosphäre des Pferderennsports eintauchen werden. Das Salz in der Suppe der Veranstaltung sind natürlich die Wetten. Schon für wenige Euro können auf Favoriten und Außenseiter Wetten platziert werden und bei Erfolg so erheblich Geld gewonnen werden. An den Rennsamstagen wird es sogar Viererwetten mit Garantieauszahlung geben. Dass die Galopprennwoche Jahr für Jahr eine Veranstaltung für die gesamte Familie ist, unterstreicht aus das Rahmenprogramm, zu dem unter anderem Rennbahnführungen, ein Golfturnier, ein Fußballspiel, Casino-Spiele und ein Gottesdienst gehören.

Foto: Besser Bad Harzburg Stadtmarketing

Rubrik Tourismus: