Jubiläum für die Museums-Eisenbahn Bruchhausen-Vilsen

50 Jahre nostalgische Dampflockfahrten in der Region Mittelweser

ein Niedersachsen-Artikel von Michael Weber - 27.04.2016
50 Jahre Museums-Eisenbahn Bruchhausen-Vilsen in der Mittelweser-Region

Die älteste deutsche Museumseisenbahn feiert Jubiläum. Seite 50 Jahren fahren Dampflocks in der Region Mittelweser und laden zu nostalgischen Fahrten ein. Die Museums-Eisenbahn Bruchhausen-Vilsen feuert 2016 ein bemerkenswertes Jubiläum mit einem umfangreichen Rahmenprogramm.

Seit 1966 Fahrten mit der Kleinbahn

Am 2. Juli 1966 war es soweit. Nach zweijähriger Vorbereitungszeit startete die Erste Museums-Eisenbahn Deutschlands auf einer Kleinbahnstrecke von Bruchhausen-Vilsen nach Asendorf. Verantwortlich war der Deutsche Eisenbahn-Verein (DEV), der noch heute den Betrieb der Strecke sicherstellt. Mit dem runden Jubiläum ist die Museums-Eisenbahn zugleich das älteste deutsche Eisenbahn-Freilicht-Museum. Denn im Laufe der Jahre hat der DEV insgesamt 90 Kleinbahn-Fahrzeuge in seine Sammlung aufgenommen - die meisten davon sind sogar betriebsbereit.

Die Strecke der Museums-Eisenbahn Bruchhause-Vilsen basiert auf einem Streckennetz, das bereits um 1890 fertiggestellt wurde. Das Streckennetz hatte maßgeblichen Anteil am wirtschaftlichen Erschließen der Region. Um 1950 wurde die Strecke stillgelegt, die Gleise blieben jedoch erhalten und stehen somit noch heute für die Fahrten der Museums-Eisenbahn zur Verfügung.

Die vielen touristischen Fahrten und Sonderaktionen sind ein einmaliges Erlebnis für die Fahrgäste. Durch die schöne Landschaft fahren die Züge in einem gemächlichen Tempo zwischen den Bahnhöfen hin und her. Die Fahrten sind zudem barrierefrei, sodass auch Gäste im Rollstuhl mit der Bahn fahren können. Mehr zur Museums-Eisenbahn Bruchhausen-Vilsen hat Dein Niedersachsen bereits hier veröffentlicht.

Museums-Eisenbahn: Jubiläumsprogramm 2016

Der DEV feiert das Jubiläum der Museums-Eisenbahn Bruchhausen-Vilsen mit einem umfangreichen Programm. Einige Höhepunkte daraus sind:

  • 1.05.2016: Wiederinbetriebnahme der Dampflock Hermann
  • 14.05. - 16.05.2016: Orpheus-Express zum Pfingstsingen inkl. Frühstück im Zug mit anschließender Wandertour
  • 29.05.2016: Laufwettbewerb - Wettlauf Mensch gegen Maschine für ambitionierte Läufer
  • 15.06. - 17.06.2016: Schulfahrten mit Dampf inklusive technischer Erläuterung
  • 24.06. - 26.06.2016: "Kleinbahner-Diplom" - Schulung für Hobby-Lokführer
  • 29.07. - 07.08.2016: Festwoche zum Jubiläum mit vielen Höhepunkten
    29.07.2016: Fahrzeugparade mit allen betriebsbereiten Loks des DEV
    05.08.2016: Dampflockparade mit Lichteffekten
  • 17.09. und 18.09.2016: 75 Jahre Lok "Rappelkiste" mit Mondscheinfahrten
  • 03.10.2016:  Die Sendung mit der Maus zu Gast bei der Museums-Eisenbahn mit Rahmenprogramm
  • 26.11.2016 - 18.12.2016: Nikolausfahrten mit Überraschungen
  • 11.12.2016: Fahrt zum Weihnachtsmarkt nach Asendorf

Die Liste der vollständigen Termine ausführlichen Informationen bietet die Mittelweser-Touristik GmbH auf ihrer Webseite. Den offiziellen Fahrplan hält der DEV bereit.

Foto: Mittelweser Touristik GmbH

Video: 
Rubrik Tourismus: 
Tourismusregion: 
Landkreise: