Vierte Deutsche Meisterschaft der Ritterschaften

Spektakel findet in Hermannsburg in der S├╝dheide statt

ein Niedersachsen-Artikel von Michael Weber - 24.02.2011
Vierte Deutsche Meisterschaft der Ritterschaften

Am 28. und 29. Mai 2011 wird das beschauliche Hermannsburg in der S├╝dheide von Niedersachsen zum Ort eines Spektakels sondergleichen. Der Ritterbund Hartmann von Aue mit Sitz in Celle l├Ądt zum Ritterturnier: Die ÔÇ×Vierte Deutsche Meisterschaft der RitterschaftenÔÇť ruft Ritter aller mittelalterlich organisierten Ritterschaften und Ritterb├╝nde zur Teilnahme auf und verspricht erneut ein bundesweit einmaliges Ritterturnier zu werden.

Die Meisterschaft wird im Hermannsburger ├ľtzpark stattfinden. Das Gel├Ąnde wird sich dabei bereits zum siebten Mal ein historisches Ritterlager verwandeln und viele Gaukelei, Kampfeskunst und Verk├Âstigung bieten. Im Mittelpunkt steht eine vierbahnige Stechbahn mit einer Stehtrib├╝hne. Dort werden die Wettk├Ąmpfe ausgetragen. Spannende K├Ąmpfe der Ritter zu Pferde, aber auch die Schwertk├Ąmpfe der Ritter zu Fu├č, der Wettkampf der Bogensch├╝tzen und das Turnier der Knappen versprechen beste Unterhaltung in einem passenden Ambiente.

Erwartet werden mehr als 30 Reiter, ├╝ber 300 Akteure und 100 Zelte sowie Tausende von Zuschauern. Diesen wird einiges geboten, denn neben der ÔÇ×Vierte Deutsche Meisterschaft der RitterschaftenÔÇť und dem Ritterlager gibt es viele Handwerker wie Schmiede, Plattner, Drechsler, Kettenhemdmacher und andere, die ihre mittelalterliche Kunst zeigen. Dazu sind kulinarische Spezialit├Ąten des Mittelalters im Angebot wie zum Beispiel Met, Honigbier, Zigeunerspie├č, Stockbrot und Honigfleisch. Ein kleiner Jahrmarkt mit Gauklern, Wahrsagern und anderen K├╝nstlern sowie ein Bad bieten zus├Ątzlichen Spa├č. F├╝r die Besucher ist das eine Zeitreise in die Vergangenheit, bei der sie dem bunten Treiben zuschauen und f├╝r ein paar Taler auch einkaufen k├Ânnen.

Die Veranstaltung findet in Hermannsburg im ├ľtzpark am Samstag, 28. Mai 2011 von 11 bis 24 Uhr sowie am Sonntag, dem 29. Mai 2011 von 11 bis 18 Uhr statt. Der Eintritt betr├Ągt 8 Euro f├╝r Erwachsene und 4 Euro f├╝r Kinder, die gr├Â├čer als das Schwertma├č sind.

 

Foto: Ritterbund Hartmann von Aue

Rubrik Tourismus: