Gute Spargel-Ernte erwartet

Niedersachsens Spargelbauern sind zuversichtlich

ein Niedersachsen-Artikel von Matthias Koch - 25.03.2010
Gute Spargel-Ernte erwartet

Die Spargelbauern in Niedersachsen erwarten eine gute Saison. Laut dem Vorsitzenden der Vereinigung der Spargelanbauer, Dietrich Paul, in Hoya (Kreis Nienburg) ist als Grund dafür der strenge Winter, der dem Gemüse bei dem nun einsetzenden sonnigen Frühlings-Wetter zugute kommt, zu sehen. Nach der langen Kälteperiode wächst der Spargel bei den nun steigenden Temperaturen besonders gut. Die Ernte werde bei anhaltend gutem Wetter voraussichtlich bereits kurz nach Ostern beginnen. Das ist früher als sonst eigentlich üblich. Bereits seit zwei Wochen liefert der Landwirt Carsten Bolte aus Steimbke die weiße Ware. Er hatte eine besonders schlaue Idee: auf seinen Spargelfeldern wurde zur Beschleuingung des Wachstums eine teure Bodenheizung installiert.

Der größte Spargelbauer Deutschlands kommt übrigens aus Niedersachsen. Auf den Feldern von Heinrich Tiermann bei Kirchdorf werden jedes Jahr gut 4000 Tonnen des Edelgemüses gestochen. Hierzu beschäftigt er über 1500 Saisonkräfte, die vorwiegend aus Polen stammen. Dabei ist frühes Aufstehen angesagt: bereits um 5.30 werden die Erntehelfer mit 20 firmeneigenen Bussen zu ihren Einsatzorten gefahren. Schauen Sie sich dazu bitte auch folgendes Video an.

Bild: Clipdealer

Rubrik Nachrichten: 
Schlagworte: