Partnersuche über das Internet

Auf Singlebörsen online flirten und verlieben

ein Niedersachsen-Artikel von Redaktion - 28.04.2017
Singlebörsen - online Partner suchen

In Niedersachsen leben rund 1,5 Millionen Singles. Das lässt sich nur schätzen, legen aber Zahlen des Statistischen Landesamtes nahe. Zwar sind nicht alle Bewohner eines Einpersonenhaushaltes Singles, aber Singles leben auch in Wohngemeinschaften, Seniorenheimen oder bei den Eltern. Daher kann die Anzahl der Einpersonenhaushalte als grober Anhaltsüunkt durchaus tauglich dienen - mit der bekannten Unschärfe dieser Querschätzung. Von diesen Singles suchen nicht alle einen Partner, aber viele. Entsprechend groß ist das Interesse an Partnervermittlungsbörsen. Speziell Singlebörsen im Internet boomen nach wie vor.

Die Gründe für die Partnersuche über das Internet sind einfach. Denn oftmals machen es lange Arbeitstage und Zeitmangel schwierig, einen Partner auf normalem Wege kennenzulernen. Die Suche im Netz bietet eine Reihe von Möglichkeiten, birgt aber auch Risiken. Das Online-Flirten findet zunächst anonym und unverbindlich statt. Dabei werden häufig Spitznamen verwendet, die nicht erkennen lassen, ob es sich tatsächlich um eine besagte Person handelt. Anders als beim ersten Kuss gilt daher: Augen auf bei der Partnersuche im Internet.

Online-Flirts: Kennenlernen ohne Bauchkribbeln?

Die Partnersuche über das Internet ist einfach. Aber ist sie immer die richtige Wahl? Wo bleibt das Bauchkribbeln vor einem Date, der Blick in die Augen des Gegenübers? Die einen mögen darauf verzichten wollen. Andere wiederum finden genau diese Aspekte so wichtig bei der Partnersuche. Bei der Suche nach dem Menschen, mit dem sie einmal ihr Leben teilen möchten, spielen für sie auch körperliche Nähe und menschliche Eigenschaften eine Rolle. Diese lassen sich in der Regel nur erleben, wenn man jemandem gegenüber steht. Beim Kennenlernen über das Internet kann der Prozess gesteuert und hinausgezögert werden. Hier ist dies nicht der Fall.

Erst wird gefiltert, dann gedatet

Zumindest bieten viele Partnerbörsen spezielle Filter an, die es ermöglichen, einen passenden Partner zu finden. Interessen und persönliche Merkmale können per Mausklick abgerufen und mit den eigenen verglichen werden. Um bei dieser Art der Partnersuche erfolgreich zu sein, dürfen Fotos nicht fehlen. Wie viel jeder von sich preisgeben möchte, ist Geschmackssache. Der Drahtseilakt zwischen Privatsphäre und aussagekrätigem Profil ist nicht einfach. Letztlich gilt aber auch auf Online-Plattformen: Ehrlich, offen und dennoch vorsichtig lassen sich Menschen am besten kennenlernen. Ein No-go hingegen sind falsche Angaben zum eigenen Beziehungsstatus, Kindern oder dem Alter. Falsche Fotos sind sogar dumm, denn spätestens bei einem Treffen kommt der Schwindel ans Tageslicht und enttäuscht den Gegenüber.

Singlebörsen erfolgreiche Vermittler

Nicht alle Singlebörsen sind geeignete Plattformen. Einige haben zu kleine Mitgliederzahlen, andere sind regional begrenzt, wieder andere ermöglichen keine ausreichenden Filtermöglichkeiten. Vorsicht auch bei unbekannten Dating-Plattformen: Möglicherweise chatten hier Bots oder Fakes mit. Kostenlose Singlebörsen laden geradezu zu Fakes ein. Kostenpflichtige Dating-Plattformen hingegen sind häufig zumindest für Männer teuer. Dass sich kostenpflichtige, große Portale dennoch lohnen, beweisen nicht nur bekannte Werbeaussagen, bei denen sich alle paar Minuten ein Single verliebt. Ein paar Argumente für diese Singlebörsen finden Sie hier.

Letztendlich sollte jeder für sich selbst entscheiden, wie und wo er jemanden kennenlernen möchte. Die Partnersuche über das Internet ist unkompliziert, vielversprechend, aber auch riskant. Wie bei der „altmodischen“ Methode, sollte auch hier ein persönliches Treffen nicht allzu lange hinausgezögert werden, wenn ernsthaftes Interesse besteht. Benutzerprofile und Fotos sagen einiges aus, aber können den Menschen, der dahinter steht, nicht ersetzen. Dennoch gibt der nach eigenem Bekunden anhaltende, aber kritisch diskutierte Erfolg den großen Singlebörsen recht. So finden vielleicht ein paar niedersächsische Singles zu einem Traumpartner.

Foto: Clipdealer

Rubrik Familie: