Die Region Hannover

Ehemals Landkreis und Stadt Hannover

ein Niedersachsen-Artikel von Redaktion - 23.09.2013
Das Steinhuder Meer in der Region Hannover

Die Region Hannover umfasst, neben der nieders├Ąchsischen Landeshauptstadt Hannover, weitere 20 St├Ądte und Gemeinden. Im Einzelnen sind dies:

Insgesamt leben in diesem Kommunalverband, der zur Metropolregion Hannover-Braunschweig-G├Âttingen-Wolfsburg z├Ąhlt, ca. 1,1 Mio. Menschen. Hannover als Verwaltungssitz der Region ist dabei die Stadt, die den gr├Â├čten Einwohneranteil mit ca. 509.000 Menschen aufweist.

Geografische Lage der Region Hannover

Geographisch l├Ąsst sich die Region Hannover in die s├╝dliche Mitte des Landes Niedersachsen einordnen, sie erstreckt sich ├╝ber Teile der L├╝neburger Heide und des Mittelgebirges. Die Region grenzt an die Landkreise Schaumburg, Nienburg/Weser, Heidekreis, Celle, Gifhorn, Peine, Hildesheim und Hameln-Pyrmont. In westlicher und s├╝dlicher Richtung finden sich das Steinhuder Meer sowie das Calenberger Land.

Region Hannover: Wirtschaft und Verkehr

Die Region Hannover hat sich als renommierter Wirtschaftsstandort f├╝r Industrie und Handel etabliert. So finden sich international bekannte Firmen wie die Continental AG, Bahlsen, Konica Minolta, Komatsu Hanomag, KIND H├Ârger├Ąte, TUI, Rossmann oder Volkswagen.

Auch verkehrstechnisch erschlie├čen sich in Hannover viele M├Âglichkeiten. Der internationale Flughafen Hannover-Langenhagen bietet ein umfangreiches Liniennetz mit Flugverbindungen innerhalb Deutschlands, nach Europa und in das weltweite Ausland. Der Hauptbahnhof Hannover ist ein wichtiger Knotenpunkt f├╝r Reisende nach Hamburg und Berlin. Der Nahverkehr in der Region Hannover wird durch den Verkehrsverbund Gro├čraum-Verkehr-Hannover, z. B. mit der S-Bahn und der Stadtbahn, fl├Ąchendeckend bedient. Die Binnenschifffahrt erfolgt ├╝ber den Mittellandkanal mit seinen Verbindungspunkten zu Berlin, Hamburg oder in das Ruhrgebiet. Von und nach Hannover f├╝hren viele Autobahnen und Bundesstra├čen. Bedeutende Verkehrsknotenpunkte sind das Autobahnkreuz Hannover Ost, die A 37 und A 32 sowie unter anderem die Bundesstra├čen B 3, B 6 und B 441.

Freizeit und Sehensw├╝rdigkeiten in der Region Hannover

F├╝r Einheimische der Region Hannover sowie Touristen und Urlauber bieten sich unendlich viele M├Âglichkeiten der Freizeitgestaltung in der gesamten Urlaubsregion Hannover, sei es durch Sightseeing oder aktiven Freizeitspa├č in unterschiedlichen Einrichtungen. Kunst, Kultur und Landesgeschichte lassen sich in den zahlreichen hannoveranischen Museen entdecken, z.B. im Nieders├Ąchsischen Landesmuseum Hannover, im Sprengel Museum, im Luftfahrtmuseum Hannover-Laatzen, im Expo-Museum oder im Wilhelm Busch Museum. Erlebnisse und Freizeitvergn├╝gen bieten Parks und Einrichtungen wie der Erse-Park in Uetze, der Hochseilgarten in Springe, das Abenteuerland Mellendorf, das Ballorig Seelze, die Herrenh├Ąuser G├Ąrten, der Maschsee, das Sea-Life Hannover oder der Zoo Hannover und die Schmetterlingsfarm Steinhude. Das Steinhuder Meer in Wunstorf l├Ądt Badefreunde und Wassersportler ebenso ein wie Naturfreunde, die im Nationalpark auf Erkundungstour gehen m├Âchten.

Foto: Michael Weber

Rubrik Region: 
Tourismusregion: 
Landkreise: 
Orte: