Schinken-Spargel-Röllchen

Rezepte mit Spargel

ein Niedersachsen-Artikel von Redaktion - 23.03.2013
Schinken-Spargel-Röllchen

Zutaten für 4 Portionen:

  • 4 große Scheiben Kochschinken
  • 250 g grünen Spargel
  • 1 Prise Zucker
  • 1 TL Butter
  • 3 EL geriebenen Parmesan
  • 4 EL Tomatenmark
  • 30 g Butter
  • 3 EL Semmelbrösel
  • Salz

Schinken-Spargel-Röllchen - Zubereitung

  1. Spargel waschen, untere Drittel schälen und die Enden abschneiden. Salzwasser mit einer Prise Zucker und 1 TL Butter aufkochen. Darin dann den Spargel bissfest garen. Herausnehmen und abtropfen lassen.
  2. Tomatenmark, Parmesan verrühren. Mit Salz abschmecken. Die Schinkenscheiben mit dem Gemisch bestreichen und den Spargel darauf verteilen.
  3. Alles locker zusammenrollen und in eine gefettete Auflaufform legen.
  4. Schinkenrollen mit Semmelbrösel bestreuen und Butterflocken darauf verteilen.
  5. Backofen auf 180°C vorheizen und die Schinken-Spargel-Röllchen goldgelb überbacken.
Rubrik Familie: 
Schlagworte: