Rezepte und Spezialitäten aus Niedersachsen

In Niedersachsen wird traditionell, lecker, raffiniert, herzhaft, süß und sauer gegessen. Was liegt da näher, als eine Rubrik, die sich den Rezepten und Spezialitäten zu Land und am Wasser widmet. Die haben wir hier für Sie geschaffen. Damit Sie die verschiedenen Gerichte nachkochen können, finden Sie detaillierte und doch leicht verständliche Rezepte nach jedem Geschmack. Nicht zu vergessen interessante, weitergehende Informationen und Ratgeber, die mit Essen und Trinken in Niedersachsen verbunden sind. Dann schmeckt´s gleich noch besser.

Deftiges Essen in Niedersachsen

Diese Kategorie ist für Einheimische, Zugezogene, vorübergehend Verweilende, Urlauber, Niedersachsenfreunde und Genießer generell gedacht, kurzum für alle, die besondere Küche zu schätzen wissen. Wenn Sie neu in Niedersachsen sind, können Sie das Land auch Schritt für Schritt von seinen kulinarischen Seiten kennenlernen und hier die zahlreichen Highlights entdecken, darunter Heidschnuckenbraten, Borkumer Klöße, Schnüsch, Geräucherter Aal, Knipp, Snirtje Braten, Goslarer Braumeistersteak, Harzer Roller und die königliche Welfenspeise.

Spezialitäten passend zur Landschaft

Niedersachsen ist ungeheuer abwechslungsreich, von den flachen Küstengebieten an der Nordsee bis hin zum Bergland im Harz und dazwischen jede Menge Grünland, Heide, Marsch-, Moor- und Geestflächen. Kein Wunder, dass auch jede Region ihre traditionellen Gerichte hat, die mit Anekdoten und Erzählungen verbunden sind. Eben „Gerichte mit Geschichte“. So zum Beispiel „Flambierte Rattenschwänze“, eine Spezialität aus der Region Hameln und benannt nach dem wohl berühmtesten Rattenfänger der Welt.

Niedersachsen: Mehr als, aber eben auch Grünkohl, Spargel und Äpfel

Unser schönes Bundesland bietet eine Fülle an landwirtschaftlichen Regionen mit eigenen Spezialitäten und Besonderheiten, die kulinarisch auch weit über die Grenzen hinaus für verzückte Gaumen sorgen. Obst und Gemüse in unerschöpflicher Fülle und aus nachhaltigem Anbau schmecken hier pur oder raffiniert, nach alten Rezepten oder neu interpretiert zubereitet. Leckere pralle Äpfel aus prädestinierten Gebieten wie Altes Land oder Emsland, dicke Kartoffeln aus der Lüneburger Heide oder köstlicher Spargel aus der Region Nienburg oder dem Braunschweiger Land sind nur einige der vielen Beispiele für die Vielfalt an Obst und Gemüse, die Niedersachsen hervorbringt. Daraus werden dann u.a. reichhaltige Grünkohl-Gerichte, Apfelbackwaren oder grandiose Konfitüren gemacht. Die Spezialität Spargel zeigt sich in abwechslungsreichen Facetten, von ganz klassisch bis hin zu neuen Ideen für den Spargelgenuss. Wer mehr über den Spargel aus Niedersachsen und allgemein wissen will, der findet auf dieser Seite reichlich Infos.

Weltberühmt: Ostfriesentee

Waren Sie schon einmal zu Gast bei einer ostfriesischen Teezeremonie? Nein? Haben Sie schon Ostfriesentee getrunken? Nein? Oh, lala! Dann wird es aber Zeit, denn diese weltberühmte Spezialität aus Niedersachsen sollten Sie sich unbedingt auf der Zunge zergehen lassen. In Ostfriesland wird Tee nicht getrunken, sondern intensiv erlebt - mit allen Sinnen. Wir stellen Ihnen die Anleitung für den echten unverwechselbaren Ostfriesentee gerne zur Verfügung und geben gleich noch alles Wissenswertes rund um den außergewöhnlichen Tee und seine Tradition mit in die Tasse.

Diese Kategorie wird stetig um weitere Rezepte regionaler Köstlichkeiten aus unserem Bundesland ergänzt und bietet Ihnen eine Fundgrube an Delikatessen aus Niedersachsen.